Yoga in der Volkshochschule (VHS)

VHS-Logo

Gerade in kleineren Orten ist es oft schwierig ein Yoga-Studio zu finden und dann auch noch in der bevorzugten Yoga-Richtung. Ich kann in meinem Landkreis davon ein Lied singen 😉

Zum Glück hält der Yoga-„Trend“ weiter an und das Angebot an Yoga-Kursen wird immer größer. Auch die Volkshochschule hat die starke Nachfrage erkannt und versucht mit ihrem Kursangebot diese Lücke zu schließen.

Ich war sehr überrascht als ich das neue VHS-Kursangebot für meinen Landkreis las. Das Angebot an Yoga-Kursen hat rapide zugenommen. Nicht nur in der Menge der Kurse sondern auch in der Richtung. So gesellen sich nun zu klassischem Hatha-Yoga auch Kundalini-Yoga oder Power-Yoga, gefolgt von Meditations- und Entspannungskursen. Selbst Einführungskurse in Ayurveda sind dort zu finden. Wenn das kein klares Zeichen ist.

Wenn du in eine neue Yoga-Richtung reinschnuppern möchtest und es bei dir in der Gegend kein Yoga-Studio gibt, dann hast du vielleicht mit der VHS eine gute und vor allem günstige Alternative. Ich kann allerdings verstehen, wenn Du professionelle Yoga-Studios bevorzugst, da die Atmosphäre dort um Einiges besser ist. Hat halt nicht so den Sporthallencharakter. Doch diesmal war ich selbst so neugierig, dass ich nicht widerstehen konnte und mich zu einem Kundalini-Yoga-Kurs angemeldet habe 😉

Auch wenn gestern der heißeste Tag des Sommers war, läutet die VHS schon die Herbstsaison ein. Schau doch mal was deine Volkshochschule zu bieten hat (im Internet oder im gedruckten Programm).

Gern könnt ihr mir von euren Erfahrungen mit der VHS berichten, ich freue mich!
Eure Diana

Nachtrag 24.06.2015: Inzwischen unterrichte ich seit 4 Jahren an der VHS und ich bin sehr zufrieden. Einige Schüler begleiten mich schon vom ersten Kurs an 🙂

Meine Yoga-Kurse findest Du unter: https://www.kvhs-harburg.de/ unter dem Stichwort: „Power Yoga“

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.