10 Gründe warum man Yoga machen sollte – Teil 1

Warum-Yoga-1

1. Yoga kann Jeder
Unabhängig von Geschlecht, Altersgruppe und sportlicher Kondition. Je steifer man ist, desto besser und schneller wirkt Yoga.

2. Yoga macht schlank
Der Körper wird entschlackt und die Muskeln sanft geformt.

3. Yoga ist easy einzusetzen
…und nahezu überall auszuführen. Das Einzige was man dazu braucht, ist eine rutschfeste Unterlage. Es geht aber auch ohne.

4. Yoga lässt Stress vergessen
Grund dafür ist das Zusammenspiel von Yoga-Übungen, Atmung und Meditation. Man wird ausgeglichener, geduldiger und toleranter. Das fördert die persönlichen Kontakte.

5. Yoga vertieft die Atmung
Atemübungen vertiefen die Atmung, die durch Stress meist zu flach und zu kurz ist. Gezielte Ausführung schenkt Energie und beruhigt das Nervenkostüm.

Lest morgen die Gründe 6 – 10 warum Yoga gut für euch ist.

Namasté
Eure Diana

>> Lies auch Teil II der 10 guten Gründe für Yoga

Bildquelle: Pexel.com

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.