DVD Yoga del Mar von Ursula Karven

yoga-del-mar-DVD-Ursula-Karven

Ich freue mich, euch endlich von der neuen Yoga del Mar-DVD von Ursula Karven berichten zu können. Ich war schon so neugierig, was Ursula und ihr Team sich diesmal haben einfallen lassen.

Die Yoga del Mar-DVD wurde vor einer traumhaften Felsküste unter der Sonne Südafrikas gedreht. Untermalt von chilliger Musik u.A. von Raemon, kommt man ganz schnell ins Träumen oder noch besser ins Meditieren.

Die Yoga del Mar-DVD enthält ein Programm für Anfänger, Fortgeschrittene, einen Extended Flow und Meditation. Je nach dem wonach einem gerade ist, kann man zwischen verschiedenen Einstellungen mit Musik und Anleitung, nur Anleitung oder nur Musik wählen.

Was mir sehr gut gefällt ist, dass alle Posen sowohl mit ihrem deutschen Begriff als auch mit dem Sanskrit-Begriff angesagt werden. So kann man sich die Begriffe besser einprägen.

Auf die von vielen gehassten Bauchmuskelübungen wurde nicht verzichtet, das finde ich klasse. Denn gerade bei schwierigeren oder auch Balance-Übungen sind Bauchmuskeln unverzichtbar.

Das Anfänger-Programm, auch mit Hilfsmitteln (Gurten und Blöcken), ist sehr anspruchsvoll, gerade die Balanceübung (Halbmond) könnte für viele eine ziemliche Herausforderung sein und die zahlreichen abwärtsgerichteten Hunde erfordern bereits einige Armmuskeln.

Doch jeder, der diese Yoga-Sequenz bis zum Ende durchhält, kann sich auf eine besonders schöne und lange Entspannungsphase mit angenehmer Musik freuen.

Das Programm für Fortgeschrittene ist ähnlich aufgebaut wie das für Anfänger, hier wurde allerdings auf Hilfsmittel verzichtet und einfachere Übungen, durch schwerere ersetzt, z.B. statt Kobra der heraufschauende Hund und Yoga-Übungen z.B. der umgekehrte Bogen oder auch die Taube ergänzt.

Das ca. 30 min. Cardio-Workout ist dynamisch und schweißtreibend. Die Yoga-Sequenz besteht aus 9 Yoga-Posen, die fließend miteinander verbunden und dann wiederholt werden. Die Idee dahinter finde ich klasse, doch bei 30 Minuten wurde mir etwas langweilig.

Auch hier werden genaue Anleitungen gegeben, die allerdings an einigen Stellen etwas zu langsam sind, doch beim zweiten Üben fällt das schon kaum noch auf 😉

Schade finde ich, dass die Meditation nicht geführt ist. Das hat mir in Ursula’s letzter Yoga-DVD besser gefallen.

Fazit: Von Musik und Atmosphäre her, ist die Yoga del Mar-DVD, die Beste, die ich bisher gesehen habe. Für blutige Yoga-Anfänger finde ich sie allerdings zu schwer. Für die Yoga-Übungen braucht man schon ein gewisses Kraftpotenzial.

Viel Spaß beim Yoga üben mit Ursula Karven und Yoga del Mar
Eure Diana

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.