Mach mit beim World-Yoga-Day 2010

World-Yoga-Day-2010

In diesem Jahr findet zum 5. Mal der Welt-Yoga-Tag statt. Diesmal fällt er auf Sonntag, 31. Januar 2010, von 11:00 – 13:00 Uhr.

Warum ausgerechnet von 11:00 -13:00 Uhr?
Ziel ist es, einen weltweiten Yoga-Marathon zum guten Zweck zu veranstalten. Sprich 24 Stunden Yoga über den ganzen Globus verteilt.

Was ist das Ziel des World-Yoga-Day?
An diesem Tag sollen unsere Gedanken und Energie den Menschenrechten gewidmet werden. Aus diesem Grund wird der Yoga-Unterricht von allen Yoga-Lehrer(innen) unabhängig der Yoga-Richtung: Asthanga, Bikram, Iyengar, Power-Yoga,… kostenlos angeboten. Jeder, der daran teilnimmt wird gebeten, eine Spende abzugeben. Jede Spende ist willkommen, auch wenn sie noch so klein ist. Vom Erlös wird die bekannte Nothilfeorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ unterstützt.

Du möchtest teilnehmen und suchst ein Yoga-Studio in deiner Nähe?
Auf der World-Yoga-Day-Website sind alle Yoga-Studios aufgeführt und es werden täglich mehr. Du findest dein Yoga-Studio oder Lehrer nicht? Dann sprich sie doch direkt auf dieses tolle Projekt an. Oder du startest selbst eine Aktion.

Für alle Yoga-Studios gibt unter Resources: Flyer, Poster, Logo und alles was man braucht, um darauf aufmerksam zu machen.

Unterstütze auch du den World-Yoga-Day. Nimm an einer der vielen Yoga-Classes teil oder berichte in deinem Netzwerk (Freunde, Bekannte,…) darüber.

Einen herzlichen Dank an die Berliner-Initiatoren, die hinter der großartigen Idee stecken: Samira Radsi, Sandra von Lieven und Björn Wyrich.

Ich bin definitiv dabei 🙂
Eure Diana

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.