Yoga im Sinne des Ayurveda – Dosha Kapha

Dosha-Kapha

Im Gegensatz zu den Empfehlungen für Pitta sind gerade anstrengende und Wärme erzeugende Yoga-Übungen für den Kapha-Typ von Vorteil. Die Elemente Wasser Wasser-rundund Erde Erde-rund-75beherrschen den Kapha.

Bei einem Kapha-Ungleichgewicht findet man meist intensive körperliche Anstrengung unangenehm und würde sie am liebsten vermeiden. Doch auf lange Sicht, ist gerade diese besonders zum Abbau von Stress geeignet. Also liebe Kaphas, runter vom Sofa und auf zu allen dynamischen Yoga-Formen, wo ihr so richtig ins Schwitzen geratet. Zur Aufwärmung sind einige Sonnengrüße vor allem für den Kapha ein Muss.

Wichtig zu erwähnen ist, dass sich ein Kapha keineswegs irgendwelchen Brezel-Übungen unterwerfen sollte, die nicht seinem evtl. etwas zu kräftig geratenen Konstitutionstyp entsprechen, da diese ihm gehörig den Spaß verderben können.

Vor allem Rückbeugen wie das Kamel (Ustrasana) oder der Bogen (Dhanurasana) sind gut um Kapha auszugleichen, da sie auf den oberen Magenbereich und die Lunge wirken. Der Fisch (Matsyasana) öffnet den Herzbereich und beugt Depressionen vor.

Als Atemübung empfiehlt sich die Ujjayi-Atmung oder für fortgeschrittene Yogis der Feueratem (Kapalabhati). Gerade wenn man länger den Feueratem übt, wird eine enorme innere Hitze erzeugt, die den Stoffwechsel anregt. Wenn der Stoffwechsel richtig aktiviert ist, kann dieser zusätzlich zur Gewichtsreduktion bzw. Abbau von Fettdepots beitragen unter denen der Kapha-Typ oft zu leiden hat.

Anregende Weihrauch- oder Rosmarin-Düfte, können de Kapha aus seiner Lethargie reißen.

Bitte lies die Yoga-Sicherheitshinweise, bevor Du die hier vorgestellten Yoga Übungen ausführst!

Ich hoffe, dass diese Tipps euer Kapha wieder in Balance bringen.
Eure Diana

Bildquelle: ©Irochka@fotolia.com

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.