Vorteile der Nasenatmung

Nasenatmung

Es ist eine der ersten Dinge die wir bei unserer Yoga-Stunde lernen, die ausschließliche Atmung durch die Nase. Unser Atem-Mechanismus ist so konstruiert, dass wir entweder durch den Mund oder durch die Nase atmen können.

Viele Menschen atmen ausschließlich durch den Mund. Spricht man sie darauf an, sagen sie meist, dass sie allein durch die Nase keine Luft bekommen. Warum ist das so? Meist ist es schlicht und einfach zur Gewohnheit geworden. Die Nase hat somit verlernt, dass sie einen wichtigen Job zu erfüllen hat, nämlich uns mit frischer sauberer Atemluft zu versorgen.

Die Nasenhöhlen, bleiben sie relativ ungenutzt, neigen dazu schneller zu verstopfen. Daher ist es wichtig, sich auch um die Nase zu kümmern. Sei es in Form von Nasendusche, Nasenöl oder regelmäßiges Nasenputzen.

Yogi Ramacharaka schreibt in seinem Manual „The Oriental Breathing Philosophy”, dass niemand, auch kein Tier, mit Ausnahme von Männern mit offenem Mund schlafen oder atmen. Na das erklärt doch Einiges! 😉

Ob du oder dein Mann nachts mit offenem Mund schläft, findest du am nächsten Morgen heraus.


Hast du ein ausgetrocknetes Gefühl im Mund? Ist dein Hals ganz trocken? Das sind eindeutige Anzeichen dafür.

Wenn du ausschließlich durch den Mund atmest, läufst du auch Gefahr, schneller von einem Virus infiziert zu werden. Atmest du durch die Nase, können deine feinen Nasenhaare die Luft filtern und anwärmen. So können Staub oder Fremdstoffe nicht in die Lunge eindringen. Kalte Luft, gerade bei diesen Minusgraden, kann Entzündungen in den Atemwegen hervorrufen und Keime haben leichtes Spiel.

Unser Körper hat eine Schutzfunktion. Dringen doch mal Minipartikel in unsere Nase, bekommen wir einen Niesreiz und werfen den Eindringling somit wieder raus. Super praktisch!

Er beschreibt weiterhin, dass der Mund zur Nahrungsaufnahme gedacht ist und die Nase für den Atem. Man würde schließlich auch nicht durch die Nase versuchen zu essen.

Ich bin immer wieder fasziniert wie genial unser Körper aufgebaut ist und funktioniert
Eure Diana

Bildquelle: ©detailblick-foto@fotolia.com

Ähnliche Artikel:

1 Antwort
  1. Sarah
    Sarah says:

    Ich habe den Blog erst vor Kurzem entdeckt und stöber mich hier grad durch alle Themen und finde es irgendwie faszinierend, dass viele wohl durch den Mund atmen, das ist mir nie so aufgefallen. Ich selbst atme permanent nur durch die Nase, wenn ich mal erkältet bin finde ich das einfach nur grausam, wenn das mal nicht richtig geht.

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.