Yoga für Schwangere Teil 2 – die Sinne zurückziehen

Forscher der Berliner Charité haben in einer Studie einen deutlichen Zusammenhang zwischen Stress in der Schwangerschaft und Fehlgeburten festgestellt. Danach haben werdende Mütter, die größeren Belastungen ausgesetzt sind, möglicherweise geringere Mengen des Hormons Progesteron im Blut – ein Stoff, der auch das Immunsystem der Mutter darin unterstützt, die körperfremden Zellen von Baby und Plazenta zu tolerieren. Auch das Ergebnis einer dänischen Studie (2008) belegt, dass zu viel körperliche Betätigung in der Frühschwangerschaft ein erhöhtes Fehlgeburtsrisiko darstellt.

Um dieses Risiko zu minimieren, ist es besonders wichtig, Stressfaktoren zu identifizieren, um rechtzeitig Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Eine Möglichkeit ist, dass Du so oft es geht, Deine Sinne zurückziehst und Dich entspannst.

So geht’s:

LegSchwangerenyoga-Meditationssitze dazu Deine Lieblings-CD ein. Zünde Dir vielleicht eine Kerze an und schaffe Dir eine angenehme Atmosphäre.

Falte eine Wolldecke ein paar Mal und setze Dich mit Deinem Gesäß auf die Kante, so dass Du bequem einige Zeit im Schneidersitz verweilen kannst.

Richte nun Deine Wirbelsäule auf und mache sie ganz lang.

Deine Sitzknochen bleiben am Boden verankert. Dein Scheitel möchte in Richtung Himmel streben.

Lege Deine rechte Hand auf Dein Herz und die Linke auf Deinen Bauch.

Schließe nun ganz sanft Deine Augen und atme bewusst 2x tief durch die Nase ein und aus.

Lass nun für eine Weile den Alltag hinter Dir und spüre nach innen zu Deinem Baby.

Achte darauf, dass Deine Wirbelsäule nicht in sich zusammen fällt und Dein Herzbereich angehoben bleibt.

Lass nun Deinen Atem in seinem natürlichen Rhythmus fließen. Lausche Deiner Lieblingsmusik und konzentriere Dich ausschließlich auf Deine Atmung.

Bleibe für mindestens 5 Minuten in dieser entspannenden Haltung.

Bitte lies die Yoga-Sicherheitshinweise, bevor Du die hier vorgestellten Yoga Übungen ausführst!

Schöne Entspannung
Eure Diana

>> Hier geht es zu Teil 3 Yoga für Schwangere

Die passende DVD „Yoga für Schwangere“ von Patricia Thielemann mit vielen weiteren Yoga Übungen gibt es bei Amazon für 19,17€.

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.