Meditation für Anfänger

Meditation-für-AnfängerEs fällt den meisten Menschen schwer, sich einfach nur hinzusetzen, die Sinne zurückzuziehen und zur Ruhe zu kommen.

Meist passiert dann genau das Gegenteil: die Gedankenkreise, die man eigentlich durchbrechen möchte entwickeln sich plötzlich als wahre Gedankenstrudel. Sie werden lauter und schneller und an Entspannung und Ruhe ist nicht zu denken. Man gibt womöglich frustriert auf.

Selbst erfahrenen und langjährigen Yogis kann es ähnlich ergehen. Die Erfahrungen, die man während der Meditation macht sind jedes Mal anders. Was heute gut klappt, klappt morgen vielleicht nicht oder umgekehrt.


Mit dem kleinen Buch von Jack Kornfield und der beiliegenden CD findet man schnell und leicht einen Einstieg in die Meditation. Jack Kornfield weiß wovon er schreibt und spricht, denn er ist ein in Südostasien ausgebildeter buddhistischer Mönch. Er hat mehrere Bücher geschrieben und auch zwei Vipassana-Meditationszentren mitgegründet.

Verständlich und leicht zu lesen geht das Buch erst auf die Grundlagen des Meditierens ein. Woher kommt die Meditation? Warum soll man meditieren? Und welchen Nutzen bringt es für den einzelnen.
Anschließend werden die 6 verschiedenen Meditationen mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad erläutert.

Auf der beiliegenden CD kann man sich durch die 6 Meditationen sanft hindurchführen lassen. Sie haben eine Dauer zwischen 10 und 15 Minuten. Der Sprecher ist ein Mann, der mir persönlich gut gefällt, doch bei Stimmen sind die Geschmäcker verschieden.

Mir wurde Meditation für Anfänger von Jack Kornfield von meiner Yogalehrerin empfohlen, die sie auch regelmäßig macht und ich bin ihr für diesen Tipp sehr dankbar. Mir fällt es jetzt viel einfacher, mich auch mal Zwischendurch, wenn mal wieder alles drunter und drüber geht, für ein paar Minuten zurückzuziehen und zur Ruhe zu kommen.

Aktuell für 16,95€ bei Amazon zu bestellen.

Viel Spaß beim Meditieren
Eure Diana

P.S. Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an.

Diana-Yoga-Newsletter-abonnieren

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.