Om des Tages

Om des Tages - Geben ist seliger denn nehmen

 

Für heute habe ich mir ein Zitat aus der Bibel herausgesucht. Genauer gesagt aus der Apostelgeschichte (20,35)

Geben ist seliger denn Nehmen!

Mir ist aufgefallen, dass wir in unserer Gesellschaft stark auf das Nehmen und unseren eigenen Vorteil gerichtet sind. Das Geben aus freien Stücken fällt vielen oft schwer, was sehr schade ist.

Wenn man etwas geschenkt bekommt, freut man sich. Wenn man selbst etwas verschenkt und der Beschenkte sich darüber freut, dann freut man sich doch auch?! Oder sogar noch viel mehr?! Zumindest geht es mir so.

Überlege Dir doch für dieses Wochenende einmal, wem Du vielleicht schon lange keine Freude mehr gemacht hast, wer dringend etwas Freude benötigt oder wem Du gerne eine Freude machen möchtest.

Wichtig ist, dass Du dabei keine Gegenleistung erwartest sondern tief aus Deinem Herzen handelst.

Dann folgt die Umsetzung. Es braucht nichts Monetäres zu sein. Vielleicht hilfst Du jemandem bei einer Sache, die ihm/ihr schwer fällt, oder Du machst einfach „nur“ ein Kompliment.

Ich bin sicher, dass Dir dazu eine Menge Sachen einfallen werden. Und wenn Dir mehr einfällt als Du an einem Wochenende umsetzen kannst, dann sammle sie doch einfach.

Wenn Du willst, schreibe einen Kommentar und erzähle von Deinen Erfahrungen.

Namasté
Diana

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.