Vitaminum Shop
Apr 092010

Du hast Dir schon lange vorgenommen mal wieder etwas für Deine Bauchmuskeln zu tun? Dann ist das Boot (Navasana) genau die richtige Yoga Übung für Dich. Gleichzeitig stärkt sie die Problemzone „unterer Rücken“ und die Hüftbeuger. Nicht ganz einfach, weil Du zusätzlich die Balance auf Deinen Sitzhöckern halten musst, doch unglaublich wirksam.

Yoga Übung - Navasana - das Boot

So geht’s:

  • Setze Dich aufrecht mit gestreckten Beinen auf Deine Yogamatte.
  • Klappe Dein Sitzfleisch noch einmal nach rechts und links weg, so dass Du Deine Sitzhöcker besser spürst, denn die wirst Du brauchen ;-)
  • Nimm im ersten Schritt, beim Einatmen, nur die gestreckten Beine vom Boden, um besser auf den Sitzhöckern zu balancieren.
  • Atme aus.
  • Atme tief ein und strecke nun Deine Wirbelsäule, der Kopf bleibt in Verlängerung. Hebe Deine Arme parallel zum Boden. Lass Deine Handflächen zueinander zeigen. Dein Brustbein möchte nach vorne gezogen werden und Deine Schulterblätter fließen locker an Deinem Rücken zusammen.
  • Spanne den unteren Bauch an, so dass der untere Rücken lang und stabil wird. Der Brustkorb wird nach vorne geöffnet.
  • Dein Blick geht zu den Zehen. Halte diese Position für 5 ruhige Atemzüge und vergiss nicht, dabei zu lächeln ;-)
  • Mit einer Ausatmung senke Arme und Beine wieder ab. Setz Dich in den Schneidersitz und drücke Deine Hände flach in die Yogamatte. Atme ein und hebe Deinen Körper ein paar Zentimeter vom Boden ab. Atme aus.
  • Mit der nächsten Einatmung komme wieder in das Boot.
  • Wiederhole diese Yoga Übungsfolge noch 2x.

Tipp:
Es ist nicht ausschlaggebend, wie hoch Du die Beine bekommst. Statt die Arme parallel zum Boden zu nehmen, kannst Du auch gerne Deine Oberschenkelrückseite greifen. Es ist wichtiger, dass Du den Rücken nicht rundest und den Bauch die ganze Zeit angespannt lässt.

Diese Yoga Übung wird Dir helfen Stress abzubauen und Ausdauer und Kraft aufzubauen.

Viel Spaß beim Üben
Eure Diana

P.S. Viele weitere Yoga Übungen, Wissenswertes und Tipps, findest Du in meinem Yoga-eBook:

eBook Yoga-ABC jetzt kaufen

Ähnliche Artikel:

Hier schreibt Diana Rick

Diana ist selbstständige Yogalehrerin und schreibt auf diesem Yoga-Blog über ihre Erfahrungen mit Yoga im Unterricht und im Leben. Verbinde Dich mit Diana über Google+

1 Kommentar

  1. thomas:

    hi diana,
    eine wunderbare webseite! ich überlege derzeit auch eine ausbildung zum yogalehrer anzugehen, ich würde die200h+ gemäß ytt machen.

    viele grüße

    thomas

Kommentar hinterlassen


Wordpress 4.0
32 Verweise - 0,450 Sekunden.
Impressum// AGB//Datenschutzerklärung
Anpassung und Design: WP-Templates