How to survive a Yoga Teacher Training H – L


Vom Buchstaben H bis L geht es heute ans „Eingemachte“ 😉

Es erwarten Dich: Hausaufgaben, konkrete Inhalte des Yoga Teacher Trainings, wichtiges zur Körperwahrnehmung, Literaturliste und das alles JETZT.

Nichts, was Du nicht schaffen kannst. Mit ein wenig Struktur und Planung, geht Dir aber Vieles leichter von der Hand, wie z.B.

H – Hausaufgaben

Direkt in den ersten Wochenend-Kursen kamen Hausaufgaben auf uns zu. Ich habe insgesamt 4 Essays á 1.000 Wörter zu speziellen Themen oder Büchern geschrieben und so die Thematik vertieft. Das hat zwar viel Zeit gekostet, aber auch eine Menge gebracht. Hausaufgaben werden meist nicht von dem einen auf den anderen Tag aufgegeben.

Mein Tipp:

Setze Dich bald dran, denn du kannst nie wissen, wann die nächsten Aufgaben auf Dich lauern 😉 Hinzu kommen später auch praktische Aufgaben, z.B. mit einer kleineren Gruppe eine Yoga-Stunde vorbereiten.

Inhalte

Um es kurz zu machen, es war ne ganze Menge Stoff, von: Inhalte-Themen-Yoga-Teacher-Training

und noch Vieles Vieles mehr…

J – Ja zum JETZT

Es ist wie mit dem Kinderkriegen. Es ist nie DER richtige Zeitpunkt. Mach Dir darüber also nicht zu viele Gedanken. Hinterher freust Du Dich und denkst, warum habe ich das Yoga Teacher Training nicht schon viel früher gemacht. Zumindest ging das in unserer Gruppe vielen so.

Mein Tipp: Im Sommer fällt das frühe Aufstehen leichter. Es ist morgens schon hell und abends ist es auch noch hell. Zum perfekten Timing würde meine Wahl immer wieder auf den Sommer fallen.

 

K – Körperwahrnehmung

Denk immer daran: Yoga ist kein Wettkampf! Unter Deinen Mitschülern gibt es immer beweglichere Menschen oder Menschen mit mehr Ausdauer als man selbst hat.

Mein Tipp: Teile Deine Kräfte gut ein und höre auf deinen Körper. Es bringt absolut gar nichts, sich in den ersten 2 Tagen komplett zu verausgaben, bloß um nicht negativ aufzufallen oder gar als Schwächling dazustehen. Auch im Yoga Teacher Training ist Balasana (Kindshaltung) nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Nutze die Möglichkeit zu Deinem eigenen Schutz. Persönliche Verantwortung ist die höchste Kunst des Yoga!

Yoga Übung - Balasana - Kindshaltung

L – Literatur

Recht bald nach der Anmeldung bekam ich eine recht lange Literaturliste mit ca 10 Büchern unterschiedlicher Dicke, die ich vor der Ausbildung gelesen haben sollte. Mehr als zwei Drittel davon waren in Englisch. Da dauert das Lesen schon mal etwas länger und es tauchen hier und da Verständnisschwierigkeiten auf.

Yoga-Bücher

Mein Tipp: Versuche diese Yoga-Bücher auch tatsächlich vorher zu lesen, denn dies schafft schon mal eine gute Grundlage. Wichtige Dinge sofort markieren und/oder raus schreiben, das erleichtert die Arbeit hinterher.

Vielleicht denkst Du bei dem einen oder anderen Punkt:  „ja, das ist doch klar“.  Vielleicht hast Du aber auch andere Erfahrungen gemacht? Wenn Du der Meinung bist, dass etwas fehlt, dann ergänze die Punkte doch um Dein persönliches Wissen. Die anderen Yogis werden Dir dankbar sein.

Om, Shanti
Deine Diana

Nachlesen:

>> Teil 1 – How to survive a Yoga Teacher Training A – C

>> Teil 2 – How to survive a Yoga Teacher Training D – G

Ähnliche Artikel:

3 Kommentare
  1. Angela
    Angela says:

    Zu Lilis Beitrag:
    Nun, ich muss schon sagen, dass ich es mit 27 schon recht bald finde, dass du Yohalehrerin wirst!
    Ich finde immer man sollte erst an Lebenserfahrung gewinnen bevor man Themen wie Yoga an andere weiter geben möchte.
    Ich finde es toll dass du sich dafür so sehr interessiert, jedoch würde ich noch damit warten.

  2. Lili
    Lili says:

    Ja zu Jetzt…

    Da hab ich mir in letzter Zeit echt den Kopf zerbrochen. Ich mache nun seit knapp 4 Jahren Yoga und der Start der Yogalehrerausbildung steht im November vor der Tür! Ich freue mich riesig darauf. Nur zweifle ich auch manchmal daran, wenn andere meinen ,,Du bist mit 27 zu jung und meinst du, dass du mit deinen 4 Jahren Yoga genug Erfahrung hast um Lehrerin zu werden? Bist du dir sicher?“
    Nun sicher bin ich mir, doch komischerweise tauchen Zweifel bei solchen Aussagen auch immer wieder auf… Aber vielleicht legt sich das auch wenn die Ausbildung beginnt und ich ganz in meinem „Element“ bin.

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] >> Teil 3 – How to survive a Yoga Teacher Training H – L […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.