Frohes neues Yoga-Jahr 2011

Ein Genuss der ganz besonderen Art und das auch noch für einen guten Zweck. Das war das Motto des Silvester-Specials, das von Qbi, Dirk und Vargo initiiert wurde.

Wer keine Lust auf überteuerte Silvester-Partys, gute Stimmung auf Knopfdruck oder „Bürgerkrieg“ hatte, so wie Dirk die Silvesterknallerei nannte, der konnte bei Power-Yoga Germany in sich gekehrt und ganz sanft in das neue Jahr hinüber gleiten. Bei einem 2-stündigen Long Slow Deep untermalt mit einem Live-DJ-Set von Vargo kann das neue Jahr nicht besser beginnen.

Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen und auch die der 30 anderen Teilnehmer, denn alle Augen leuchteten als wir nach 2 Stunden Yoga völlig entspannt um 00:00 Uhr mit Bionade und Kokoswasser auf 2011 anstießen.

Eine geniale Idee, die sich hoffentlich noch öfter wiederholt. Gerade weil man bei einer Long Slow Deep Klasse, bei der alle Asanas mehrere Minuten gehalten werden, so richtig runterschalten kann. Auf meditative Weise können so den im Alltag besonders beanspruchten Körperbereiche, unter anderem Hüfte, Schultern und Beinen mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden. Als Geschenk erhält die Mehrheit der Yogi(ni)s einen schönen Muskelkater, der einen daran erinnert, welche Körperzonen im nächsten Jahr öfter oder intensiver geübt werden sollten 😉

Die Musik trug einen von Asana zu Asana, auch wenn die sich erst einmal herausfordernd anhörten. Oder hast Du schon mal den herabschauenden Hund (Adho Mukha Svanasana) 5 Minuten gehalten? Oder hast Du mal probiert 4 Minuten auf einem Bein im Baum (Vrksasana) zu stehen?

Vargo-Silvester-2010

Vargo hat die Atmosphäre im Yoga-Studio auf grandiose Art aufgefangen und einen die Böllerei, draußen auf der Straße fast völlig ignorieren lassen. Durch geschickte Kombination aus Titeln seines aktuellen Albums „Precious“ mit bekannten Café del Mar-Songs und Naturklängen wie Meeresrauschen oder Grillenzirpen, schickte er uns musikalisch auf eine Reise zu uns selbst.
Die beiden Alben von Vargo kann ich jedem wärmstens empfehlen. Sie eignen sich hervorragend zum Yoga üben oder aber auch einfach nur zum Entspannen.
Mehr von Vargo findest Du auf seiner Website: www.vargoworld.com. Dort gibt es derzeit seinen Song „Dear Friends“ kostenlos zum Download und auch seine bisher erschienen Alben, die es gerade zum Special-Preis gibt.

Danke an QBI, Dirk und Vargo für die tolle Idee und einen wunderschönen Silvester-Abend
Diana

…oder bei Amazon:

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare
  1. Evelyn
    Evelyn says:

    Das hört sich super an und wäre ja eine Überlegung für 2011
    Alles gute im neuen Jahr

  2. Silvio
    Silvio says:

    Na das liest sich doch extrem gut!! So hat das neue wunderbar begonnen und nun kann es so weiter gehen!! Ich wünsche Dir/Euch ein sonniges Yogajahr mit viel Inspiration und netten Leuten. Bis bald. Silvio

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.