Yoga-Expo 2011

Yogaexpo-2011Am 22. Januar 2011, also morgen ist es wieder soweit. Die YogaExpo öffnet in München wieder ihre Pforten. Die „Mitmachmesse“ zu den Themen Yoga und Ayurveda, war im letzten Jahr solch ein großer Erfolg, dass sie diesmal auch in Berlin, Köln und Zürich stattfindet.

Was erwartet den Besucher?

Die Gäste der YogaExpo können sich das Angebot von zahlreichen Ausstellern von Yoga-Zubehör, Yoga-Musik, Yoga-Schulen, Yoga-Retreats, Ernährung, Dingen rund um Ayurveda, alternativen Heilmethoden, u.v.m. ansehen und sich umfassend informieren.

Wem die Füße vom Rumlaufen schwer geworden sind, der hat die Möglichkeit sich bei einem Kirtan zu entspannen oder an einem der vielen Yoga-Workshops teilzunehmen, teilweise bereits im Eintrittspreis enthalten. Es empfiehlt sich: „frühes Kommen sichert gute Plätze“. 😉

Wer nicht genug über Yoga und Ayurveda wissen kann, der kann an der Yoga-Konferenz oder dem Ayurveda-Forum teilnehmen. Die Themenschwerpunkte und Ticketpreise sind je nach Veranstaltungsort unterschiedlich.

Was kostet der Eintritt?

Die Eintrittspreise variieren je nach Veranstaltungsort und liegen zwischen 10,00 und 13,00€ pro Tag.

Wann geht’s los?
Wer möchte kann Samstag von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr an dem Messetreiben teilhaben und sich zwischendurch mit leckeren veganen und vegetarischen Speisen stärken.

Hier noch mal alle Termine in der Übersicht:
München (M,O,C, Atrium 4) 22. & 23. Januar 2011
Zürich (MCH Messe Schweiz (Zürich) AG, Halle 9.1) 05. & 06. Februar 2011
Köln (MMC Filmcampus Cologne) 12. & 13. Februar 2011
Berlin (STATION Berlin) am 26. & 27. Februar 2011

Weitere Informationen für Besucher und Aussteller findest Du unter: http://yogaexpo.de

Allen Besuchern wünsche ich ganz viel Spaß und neue Inspirationen
Deine Diana

Bildmaterial: ©YogaExpo

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.