Stress-Test: Wie gestresst bist Du gerade?

Buddha-KirschblüteWusstest Du, dass Du ganz einfach herausfinden kannst, ob Du gerade entspannt bist oder nicht? Es ist ganz einfach und Du kannst es eigentlich immer und überall machen. Ganz gleich ob stehend, sitzend oder liegend. Im Auto, im Supermarkt oder im Büro. „Auch genau jetzt?“ wirst Du vielleicht denken. Ja, auch jetzt.

So geht’s:

  • Setz Dich aufrecht hin, stell Dich gerade hin oder leg Dich auf den Rücken.
  • Schließe sanft Deine Augen.
  • Kehre mit Deiner Aufmerksamkeit nach innen, in Deinen Körper und mache eine gedankliche Körperreise. Fang oben am Kopf an und wandere langsam nach unten und stell Dir dabei folgende Fragen:
  • Ziehe ich meine Stirn in Falten?
  • Sind meine Augen angespannt?
  • Was ist mit meinem Kiefer, beiße ich die Zähne zusammen?
  • Presse ich die Zunge gegen die Rückseite der Schneidezähne?
  • Sitzt mein Kopf locker auf meinen Schultern?
  • Sind meine Schultern nach oben und/oder nach vorne gezogen?
  • Was ist mit meinen Armen? Hängen sie locker nach unten?
  • Ist mein Brustkorb nach vorne eingefallen und mache eher einen Buckel?
  • Wie atme ich? Unregelmäßig und flach oder tief und gleichmäßig?
  • Hebt und senkt sich mein Bauch sanft mit der Atmung oder habe ich ihn eingezogen?
  • Ist mein Gesäß angespannt?
  • Was ist mit meinen Beinen? Wenn ich stehe, sind meine Knie steif und durchgedrückt?
  • Und zum Schluss, wie geht es meinen Füßen? Kann ich mit meinen Zehen problemlos wackeln?

Überall dort, wo Du Anspannungen oder Verspannungen festgestellt hast. Schicke Deine Einatmung als positive Energie hin und mit der Ausatmung konzentriere Dich auf die Stelle und versuche genau dort loszulassen, zu lockern und zu entspannen. Atme möglichst ruhig und gleichmäßig.

Mit diesem kleinen Entspannungstest kannst Du Dir auch prima Wartezeiten beim Arzt, im Stau, Haltestelle oder sonst wo überbrücken. Wenn Du mal wieder nicht schlafen kannst, mach den Stress-Test! Vielleicht ist Dein Körper einfach noch zu angespannt.  Lass los!

Viel Spaß beim Selbsttest
Deine Diana

Bildquelle: iStock.com/SebastianKnight

Ähnliche Artikel:

1 Antwort
  1. Andrea Hermes
    Andrea Hermes says:

    Schon seit langem bin ich auf der suche nach der richtigen Strategie gegen Stress und habe mich in diversen Blogs und Foren darüber ausgetauscht. Erst vor Kurzem bin ich dann auf Yoga gestoßen – zuvor habe ich das immer als Quatsch betrachtet. Ich finde ihr Buch sehr interessant und die Leseproben machen wirklich Lust auf mehr.

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.