Wasser – ein Lebenselexier besonders nach Yoga

CamelBak_Groove_S11_BlueOhne Wasser, dem zweitwichtigsten neben Sauerstoff können wir nicht Leben. Nicht nur, dass der Körper selbst zu zwei Drittel Teil aus Wasser besteht, wir benötigen die Mineralstoffe daraus und Wasser hilft uns, wasserlösliche Gifte aus unserem Körper zu schwemmen.

Der Wasser-Markt ist groß und wird größer. Hier einige Beispiele von ausgefallen Wasser-Sorten:

Wasser mit Goldpartikel, Wasser von den Fidschi-Inseln, oder doch lieber direkt von den Gletschern Norwegens? Sie haben einiges gemeinsam: sie kosten unglaublich viel Geld, versprechen so Einiges, aber bringt das auch was? Ich zweifle ganz stark daran.

Das beste Wasser kommt, zumindest in Deutschland, direkt aus dem Wasserhahn. Ist mehr oder weniger immer verfügbar und kann sogar noch in der favorisierten Temperatur frisch gezapft werden. Kein Schleppen von schweren Wasserkästen und auch das lästige Pfandwegbringen entfällt.

Doch was tun, wenn man unterwegs ist oder zum Yoga nicht so viel tragen möchte?

Etwa in Ländern, wo das Wasser von unseren nordeuropäischen Mägen nicht ganz so gut vertragen wird? Ständig Wasser in kleinen Wasserflaschen kaufen? Großer Aufwand, der viel Geld kostet und ist auch nicht wirklich gut zur Umwelt.Camelbak-Groove-Trinkflasche

Eine echte Alternative sind die neuen Trinkflaschen von CamelBak mit integriertem Wasserfilter (aus nachwachsendem pflanzlichen Kohlenstoff. Dieser entfernt Chlor, Gerüche und verbessert den Geschmack. Der Filter hält 3 Monate oder für 180 Liter Wasser. Du kannst die Flasche sogar ohne den Filter nutzen.

Das Besondere ist, das man die Flasche hochkant hält um daraus zu trinken, wie mit einem Strohhalm. Das ist am Anfang zwar etwas ungewohnt, da man immer sofort den Kopf in den Nacken nimmt, doch man gewöhnt sich schnell daran. Daher ist sie extrem gut zum Autofahren geeignet, oder überall da, wo Platzmangel herrscht und den Kopf nicht zurück lehnen kann.

Die CamelBak kommt ganz ohne separaten Verschluss aus, da der Trinknüssel gleichzeitig als Verschluss fungiert, der zum Trinken einfach nach oben geklappt wird. Mit dem praktischen Haken kannst Du sie z. B. beim Wandern am Rucksack befestigen.

Die Camelbak lässt sich einfach reinigen und kann bei Bedarf auch in die Spülmaschine wandern, aber bitte vorher den Filter entfernen 😉

Für mich nicht nur im Sommer, der ideale Begleiter, nicht nur zum Yoga. Allein der Name klingt schon nach fast unendlichem Wasserspeicher 😉

Na dann mal Prost
Deine Diana

P.S. Die CamelBak Groove ist in allen gut sortierten Sportfachgeschäften oder sogar bei Amazon erhältlich.

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.