Yoga-Polizei – jetzt neu in Amerika

Yoga-Polizei-Thorben Wengert_pixelio.deIch dachte so etwas gibt’s gar nicht. Hier und da wurde es während meiner Yoga-Ausbildung auch schon mal erzählt, doch richtig ernst habe ich das nie genommen.

Jetzt habe ich den Beweis aber selbst einem amerikanischen Video gesehen und war mehr als überrascht. Jetzt heißt es für uns Yogis aufgepasst. Offenbar haben es die Ordnungshüter darauf aufgesehen, dass man Yoga nicht nur auf der Yogamatte lebt, sondern die Philosophie auch in den Alltag transferiert. Wer das nicht beherzigt, bekommt zumindest in Amerika Probleme mit der Yoga-Polizei.

Aber seht selbst was passiert, wenn sich ein Yogi völlig „unyogisch“ darüber aufregt, wie jemand ein Sweatshirt an den falschen Spind hängt.

…und was in Amerika Trend ist, kommt auch bald zu uns.

Also Yogis macht Euch auf was gefasst und nehmt Eure Yoga-Praxis ernst.

Schönen 1. April
Eure Diana

Bildquelle: ©Thorben Wengert@pixelio.de

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.