Stressfreie Vorweihnachtszeit

AdventszeitDie kommende Zeit, die angeblich für Frieden, Liebe und Freude steht, kann von vielen nicht so empfunden werden. Sie ist vielmehr mit Einkaufen, sozialen Verpflichtungen, Reisen und vielem mehr vollgestopft. Wenn auf der Arbeit auch noch der Endspurt angesagt ist, wird es für den einen oder anderen einfach zu viel. Wer keine Zeit mehr für sich und das Genießen hat, wird leicht reizbar und anfällig für Krankheiten.

Welche Alternativen gibt es, um den Stress zu mildern oder gar zu umgehen?


Willst Du nicht auch weniger Zeit mit der Suche nach dem passenden Geschenk verbringen, dafür mehr Zeit haben für spontane Aktivitäten wie Treffen mit Freuden und über das Jahr sinnieren? Weniger Zeit in der Küche verbringen, dafür mehr Zeit für die Familie. Weniger Getöse, dafür mehr Ruhe.

Zuerst sollte man sich von dem Gedanken, dass man es allem und jedem Recht machen kann befreien.

Weihnachtszeit richtig Planen und Einteilen
Es lohnt sich auch eine Weihnachtscheckliste zu schreiben. Einige Tätigkeiten, die man immer wieder macht (Lichtergesindel aufhängen kurz vor dem 1. Advent), können dort aufgelistet werden, damit man sie nicht vergisst und auch den Überblick über die anderen ToDo’s nicht verliert. Der Hinweis über die mögliche Dauer hilft bei der Tagesplanung.

Und nicht vergessen: zwischen den ToDo’s immer kleine Pausen einplanen zum tiefen und bewussten Atmen.

Weg von der Maßlosigkeit

Geschenke: wenn Dir mal kein Geschenk einfallen sollte, kauf nicht schon wieder einen Satz Socken für Onkel Hans. Kauf lieber nichts und schenke Zeit für gemeinsame Aktivitäten.

Essen: wenn Du z.B. 5 Gäste einlädst, kaufe nicht Essen für 10 oder mehr. Meistens wird weniger gegessen als Du dachtest und Essen wegwerfen zur Weihnachtszeit ist ein No Go.

Familie: Manchmal ist weniger auch mehr. Lieber einen Tag intensiv mit der Familie verbringen als alle 3 Weihnachtstage hintereinander und dann genervt auseinander gehen.

Hast Du noch Tipps, wie Du die Weihnachtszeit entschleunigst und entstresst? Dann freue ich mich über einen Kommentar.

Schöne Vorweihnachtszeit
Deine Diana

P.S. Nächste Woche gibt es ein Weihnachtsgewinnspiel – Freu Dich drauf! 🙂

Bildquelle: ©gänseblümchen@pixelio.de

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.