Einträge von Diana

Sanfte Yoga-Sequenz gegen Menstruationsschmerzen und PMS

Kannst Du Dir vorstellen, dass Du als Frau während der Menstruation abgeschieden von der Zivilisation so lange in Ruhe und Einsamkeit verbringen musst, bis es vorüber war? Dass Du früher während dieser Zeit nicht das Bett mit deinem Mann teilen durftest? Heutzutage ist das schwer auszumalen, da eher das Gegenteil die Realität ist. Frauen müssen […]

Wie finde ich den goldenden Mittelweg im Yoga?

„Finde den Punkt zwischen zu viel und nicht genug“ Das ist ein Satz den sicherlich jeder Yogalehrer schon einmal verwendet hat und wenn nicht im gleichen Wortlaut, dann zumindest sinngemäß. Auch gern verwendet: „Versuche dich zu fordern, aber nicht zu überfordern“. Hast du dich schon mal gefragt, was er oder sie damit ausdrücken will, und […]

10 Gründe für SUP-Yoga

Was ist SUP-Yoga? Eine schöne Frage für „Wer wird Millionär“, die momentan bestimmt noch 5.000€ Wert ist. Mit zunehmender Popularität wird der Wert sicherlich sinken. 😉 Sup hat nämlich weder etwas mit Abendessen zu tun, noch mit einem Schluck trinken, wenn man sich an der Übersetzung vom Englischen ins Deutsche versucht. Doch einen Schluck Trinken […]

Yoga an ungewöhnlichen Orten – nur für Mutige!

Yoga am Strand, auf einem Hochhaus-Dach oder auch im Flugzeug. Das ist doch längst nicht mehr außergewöhnlich. Hilaria Baldwin, die Frau des Schauspielers Alec Baldwin, hat schon in fast allen Lebenslagen Yoga gemacht und auch bereitwillig alles für uns im Bild festgehalten. Man sieht sie beim Friseur, bei der Pediküre, in der U-Bahn oder auch […]

Eine Ayurveda-Kur – auf was lasse ich mich da ein?

Viele Menschen verbinden mit Ayurveda Wellness- und Spa-Behandlungen inklusive einzelner wohltuender Massagen, Kosmetik-Behandlungen, der Möglichkeit, Schwimmen zu gehen und sich am Abend das ein oder andere Gläschen Wein zu gönnen. Der klassische Ayurveda ist mit Wellness allerdings nicht gleichzusetzen. Eine Ayurveda-Kur beinhaltet mehrere, individuell abgestimmte Behandlungen pro Tag, die nicht unbedingt von allen als „Wellness-Behandlungen“ […]

Buchtipp: Nie mehr atemlos durch „Tibetisches Atem-Yoga“

Ich muss zugeben, dass ich anfänglich etwas skeptisch war, als ich den Titel „Tibetisches Atem-Yoga“ hörte. Dass der Atem wichtig ist, ist mir als Yogalehrerin zwar mehr als bekannt, doch irgendwie konnte ich mir unter dem Titel nicht viel vorstellen, außer vielleicht klassischem Pranayama, das ich aus dem Yoga schon kannte. Die Neugierde blieb. Schon […]

10 Tipps für Yoga am Strand oder See

  Er ist da, der Sommer – endlich! Fast hätte ich schon nicht mehr daran geglaubt. Endlich hat sich die Regenperiode verzogen und wir können Yoga auch wieder in der Natur genießen. Zumindest die, die keinen Heuschnupfen haben und auch sonst nichts gegen Strand und Gras haben. Meer- oder Seeluft laden zum Loslassen und Regenerieren […]

Om des Tages: Kein Tag hat genug Zeit, …

Der Spruch „Kein Tag hat genug Zeit, aber jeden Tag sollten wir uns genug Zeit nehmen“ soll uns daran erinnern, dass man Zeit weise planen sollte und sich nicht von anderen verplanen lassen sollte. Wofür Du Dir genug Zeit nehmen solltest, das bleibt Dir selbst überlassen. Es sollte in jedem Fall etwas für Dich selbst […]

Es geht nichts über eine stabile Basis

Mein Web-Fundstück der Woche. Endlich mal wieder ein richtig cooles und lustiges Yoga-Video. Das gibt es viel zu selten, denn wir Yogis können auch lustig, trotz Alignment, philosophisch-spirituellen Talks, Bandhas und Co. 😉 Mit Humor und vor allem Spaß fällt es uns doch so viel leichter durch die vielen Sonnengrüße zu fließen, als wenn wir […]

Ich packe meine Yoga-Festival-Tasche

  Wenn die Tage im Sommer wieder länger werden und die Abende lauer, dann beginnt die Festivalzeit. Die Yoga-Community trifft sich in Deutschland oder fährt in die Metropolen Europas. Überall bieten nationale und internationale Yogalehrer die Möglichkeit, die schönste Zeit im Jahr mit Yoga zu verbringen. Ob ein Tag, ein Wochenende oder auch länger. Es […]

Yoga gegen Burnout

Als Yogalehrerin begegne ich meist 2 Typen von Yogaschülern. Yogaschüler, die Yoga für mehr Beweglichkeit aufgrund eines Bürojobs üben und Yogaschüler die mit Yoga vor allem versuchen runterzukommen, damit sie gelassen und selbstsicher dem Stress entgegentreten können. Und einige davon haben bereits eine psychische Vorgeschichte. Burnout ist keine Sackgasse ohne Ausweg, sondern vielmehr als eine […]

10 Punkte an denen Du merkst, dass Du kein Yoga-Anfänger mehr bist

Je nachdem wie lange Du schon Yoga übst, sind Dir vielleicht schon Veränderungen an Dir aufgefallen. Wenn nicht, dann mache ich Dich jetzt auf ein paar Dinge aufmerksam. Es lohnt sich, Dich noch besser zu beobachten anstatt Dich mit Deinem Mattennachbarn zu vergleichen. Ach stimmt ja, das machen wir ja sowieso nie 😉 Folgende Veränderungen […]