Online-Yoga zu Weihnachten von mir für dich

Ein herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende entgegen.

Für mich hatte dieses Jahr einige Tiefen, aber dafür auch jede Menge Höhe im Gepäck.

Im ersten Lockdown, hatte ich so viel Zeit wie noch nie. Zeit, die ich komplett meiner Leidenschaft Yoga gewidmet habe. Ich war im Schnitt 3 Stunden auf der Yogamatte und habe es in vollen Zügen genossen.

Da ich nicht unterrichten konnte, habe ich mich an meine ersten Yoga-Videos auf YouTube gewagt. Vielleicht hast du das eine oder andere sogar schon ausprobiert. Etwas, was ich mir noch vor 2 Jahren hätte nie vorstellen können.

Danach kam wieder eine Phase des Lernens, da ich für verschiedene Unternehmen Online-Yoga anbieten konnte. Inzwischen beherrsche ich  5 verschiedene Streaming-Dienste und stehe daher mehr vor als hinter der Kamera.

Ich bin sehr dankbar, dass es diese Möglichkeit gibt und freue mich sehr, dass ich dadurch weiterhin mit meinen Yoga-Schülern in irgendeiner Form verbunden bin, auch wenn ich den persönlichen Austausch sehr vermisse.

Meine tägliche Yoga- und Meditationspraxis haben mir sehr geholfen, mich auf die stetig wechselnden Anforderungen einzustellen und flexibel und spontan zu reagieren. Auch das Vertrauen in meine Arbeit als Yoga-Lehrerin nicht zu verlieren war nicht immer einfach, gerade wenn ich sie nicht ausüben durfte.

Yoga hilft uns ruhiger und gelassener zu reagieren. Es ist ein hervorragendes Ventil und gleicht dich wieder aus.
Im Gegensatz dazu bedeutet für viele Weihnachten Stress pur. Auch wenn es das Fest der Liebe sein sollte, ist man oft weit von besinnlichen Stunden entfernt.

Für die Zeit „zwischen den Jahren“ habe ich mir daher etwas Besonderes für dich überlegt. Wie wäre es, wenn wir uns am Sonntag nach dem Weihnachtsfest abends auf der Yogamatte treffen? Einfach, um mal was anderes zu machen als Weihnachtsmusik zu hören und Kekse zu naschen.

Ich lade dich daher zu 2 kostenlosen Online-Yoga-Stunden ein:

Sonntag, 27. Dezember 2020 von 18:00 -19:00 Uhr – wird es eine runde und eher ruhige herzöffnende Yoga-Praxis zur Weihnachtszeit.
Und weil einmal keinmal ist, machen wir das ganze zum Start ins neue Jahr einfach noch mal am
Sonntag, 03. Januar 2021 von 18:00 – 19:00 Uhr dann mit einer kraftvollen und fließenden Yogaeinheit.

Wenn du teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte zu einem oder auch gerne zu beiden Termin an.

 

 

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit und würde mich freuen, wenn wir uns an dem einen oder sogar an beiden Termin sehen.

Herzliche Grüße und Namasté

Diana

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.