Yoga-Blog

Yoga-Nidra

Was ist Yoga Nidra?

Yoga Nidra bedeutet übersetzt „yogischer Schlaf". Es ist aber mehr ein Wortspiel, denn wirklich schlafen tut man bei Yoga Nidra nicht. Im „normalen“ Schlaf ist das Bewusstsein ausgeschaltet, nicht so beim Yoga Nidra. Es ist ein ähnlicher…
Buch-Kopfstand-im-Karma-Taxi

Yoga-Urlaubslektüre "Kopfstand im Karma-Taxi"

Bist Du schon auf der Suche nach neuer Yogalektüre für den Urlaub oder die Pause im Liegestuhl? Vielleicht hab ich da was für Dich – das neue Buch von Selim Özdogan „Kopfstand im Karma-Taxi“ mit dem Untertitel: Bekenntnisse eines Pranajunkies. Hast…
Yoga-ein-Teil-des-Ganzen

Was bedeutet Yoga für Dich? - Teil 2

Eine spannende Frage, der man sich ganz allgemein aber auch ganz detailliert nähern kann. Stefanie alias Yogastern hat mit dieser Frage zur Blogparade aufgerufen, um mich und viele andere wieder zum Nachdenken anzuregen, warum man eigentlich…
Abflug-Flughafen-Andreas Willfahrt

Yoga am Flughafen

Was machst Du eigentlich am Flughafen, wenn Du auf den Abflug Deines Ferienfliegers wartest? Kommst Du auf den letzten Drücker und rennst mit fliegendem Mantel zum Gate oder gehörst Du zu den „Sicherheitsfanatikern“, die lieber 1 Stunde…
Paschimottanasana mit Yoga-Klotz

Welche Bedeutung haben sitzende Yoga-Übungen?

Sitzende Asanas finden, wie der Name vermuten lässt, im Sitzen statt. Sie sind hervorragend geeignet um Deine Körpermitte, sprich Bauch und unteren Rücken oder neudeutsch core-strength zu stärken. Eine der bekanntesten sitzenden Haltungen…
Yoga-Uebung-gedrehter-Krieger-Reverse-Warrior-Diana-Yoga

Yoga-Übungstipps, wie Du fast jede Yoga-Übung verbesserst

Jeder hat einen unterschiedlichen Körper und so sehen Yoga-Übungen (Asanas) auch bei verschiedenen Menschen mitunter verschieden aus. So ist z.B. der Rücken im herabschauenden Hund bei einer starken Scoliose nicht gerade und flach sondern…
4-Jahreszeiten-Anne Wurster

Welche Yoga-Übungen passen zu welcher Jahreszeit?

Meine Antwort lautet: es kommt darauf an. Jeder hat einen ganz persönlichen Rhythmus. Nicht nur innerhalb des Jahres sondern auch innerhalb einer Woche und eines Tages. All das spielt eine Rolle bei der Auswahl der Asanas. Für manche Leute…
Gott-Ganesha

Ganesha, der Gott für Wachstum

Ganesha, gesprochen (Gannescha) ist auch unter dem Namen Ganapati bekannt. Ganesha leitet sich aus Gana für Scharen und Isha für Herr ab. Ganesha ist also der „Herr der Scharen oder des Volkes“ und daher verwundert es auch nicht,…
Om-Shanti-Shirt

Yoga Gewinnspiel

Om Shanti ist ein noch junges Yoga-Label aus München, das auf nachwachsende Rohstoffe, wie Bambus oder Eukalyptus und Recyclingmaterialien setzt. Produziert wird „ecosocial correct“, also mit der Natur im Einklang und fair gegenüber den…
Om des Tages - Geniesse bewusst den Augenblick

Om des Tages

Wenn Du Kinder oder auch Hunde und Katzen beobachtest, dann kannst Du ganz oft sehen, dass sie ganz versunken in die Welt hinausblicken und dabei sehr glücklich aussehen. Sie sind ganz im Hier und Jetzt. Alles ist in Harmonie und es…
Koch-dich-gluecklich-mit-Ayurveda

Ist Ayurveda eigentlich vegetarisch im Sinne des Yoga?

Wer das Wissen vom Leben hat, dem steht ein langes und gesundes Leben bevor. Zumindest ist das die Philosophie, die hinter der jahrtausendealten Gesundheitslehre Ayurveda aus Indien steht. Jeder kann nach ayurvedischen Gesichtspunkten…
vorbeuge-uttanasana

Yoga nach dem Joggen und Spazieren gehen

Meteorologisch hat der Frühling am 1. März bereits begonnen. Alle Frühblüher kämpfen sich durch die Erde ans Licht und die ersten Krokusse leuchten in schillernden Farben. Kalendarisch zieht es sich noch bis zum 21. 03. Aber ganz gleich…