Was ist Meditation?

Was ist Meditation?

Meditation ist ein Geisteszustand zwischen Wachen und Schlafen, auch wenn sich das sehr spirituell anhört. Meditation kann man nicht beibringen, aber mit verschiedenen Meditationstechniken kann jeder diesen Zustand erreichen.

Wenn unser Geist sich nicht mehr um die Dinge schert, die um uns herum passieren und frei von Gedanken ist, dann meditieren wir!

Jedem von uns ist dies schon passiert, meist während täglicher Routinearbeiten oder wenn man seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht. Man ist förmlich darin versunken, erfüllt und zufrieden. Erfüllt und zufrieden bedeutet in diesem Zusammenhang, dass keine Vergleiche angestellt werden und man mit sich und der Welt im Einklang ist.

Yoga-Übung-Lotussitz-MeditationWer regelmäßig meditiert, kann diesen Zustand bewusst und schneller erreichen. Voraussetzung ist, dass der Körper entspannt ist, denn unter Schmerzen kann man nicht lange genug aufrecht sitzen und kann somit auch nicht meditieren. Die Aufrichtung ist deshalb so wichtig, da nur so die Energie frei und ungehindert durch den Körper fließen kann.

Je mehr Gedankenkreise durch unseren Kopf ziehen, desto schwieriger wird es sie zu durchbrechen. Versuche daher deine Gedanken auf eine imaginäre Wolke zu setzen und einfach an dir vorüberziehen zu lassen.

Am Morgen oder nach dem Yoga ist der Körper besonders entspannt und ausgeruht und der Geist noch ruhig, also bestens geeignet für die Meditation.

Sei geduldig mit dir selbst, wenn es nicht sofort klappt; es ist noch kein „Guru“ vom Himmel gefallen 😉

Viel Spaß bei der Meditation
Eure Diana

P.S. Demnächst stelle ich euch einzelne Meditationstechniken zum Nachmachen vor.

Mehr in: Meditation | Yoga FAQ

1 Kommentar

  1. Hallo Diana,

    schöne Artikel und schöne Anregungen, tolle Idee!

    Viele Grüße aus Frankfurt und weiterhin viel Spaß damit!

    Gaby Vietor

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Namasté

Ich bin Diana, Yoga-Enthusiastin und Bloggerin.

Hier schreibe ich über mein Leben als leidenschaftliche Yogini auf und neben der Yogamatte.

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr von Diana-Yoga?

Melde dich hier zum Newsletter an!

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.

Spendenmöglichkeit

Unterstütze Diana-Yoga mit deiner Spende!
Alles auf Diana-Yoga ist kostenlos
Wenn du Spaß an dem Content hast, freue ich mich über eine kleine finanzielle Unterstützung.

Diana-Yoga Kooperation

Diana-Yoga Kooperation