Om des Tages

Fürchte nicht, dass dein Körper altert

 

Heute habe ich für euch eine yogische Weisheit herausgesucht:

„Fürchte nicht, dass dein Körper, sondern deine Seele altert.“

Doch wie und wann altert die Seele?

Ich glaube die Seele altert, wenn wir vermehrt negative Gedanken haben. Wenn wir stets unzufrieden mit der Welt und mit uns sind, es aber nicht ändern. Wenn wir entweder der Vergangenheit hinterher trauen oder Angst vor der Zukunft haben, statt im Hier und Jetzt zu leben.

Habt ihr mit euren Gedanken auch schon einmal Dinge indirekt beeinflusst? Wenn jemand denkt, dass er heute auf gar keinen Fall einen Parkplatz finden wird, dann wird er auch keinen finden, weil er sich gedanklich so darauf versteift, dass er gar nicht bemerkt, wie gerade ein Parkplatz frei wird. Die zweite Variante gefällt mir da viel besser. Nämlich zu denken,  „ach, das schaffe ich schon!“ und wenn nicht, dann frage ich Jemanden um Rat oder bitte um Hilfe. Das ist dann meist gar nicht nötig, denn es geht gleich viel leichter von der Hand.

Im Englischen sagt man dazu: Self-Fulfilling-Prophecy, eine sich selbst erfüllende Prophezeiung.

Welche Seele will schon früh altern? Also lasst uns das Leben positiv sehen und vor allem uns selbst!
Eure Diana

Mehr in: Om des Tages

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Namasté

Ich bin Diana, Yoga-Enthusiastin und Bloggerin.

Hier schreibe ich über mein Leben als leidenschaftliche Yogini auf und neben der Yogamatte.

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr von Diana-Yoga?

Melde dich hier zum Newsletter an!

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.

Spendenmöglichkeit

Unterstütze Diana-Yoga mit deiner Spende!
Alles auf Diana-Yoga ist kostenlos
Wenn du Spaß an dem Content hast, freue ich mich über eine kleine finanzielle Unterstützung.

Diana-Yoga Kooperation

Diana-Yoga Kooperation