Mit Yoga gegen die alljährliche Herbstgrippe

Mit Yoga gegen Herbstgrippe

Der Herbst steht nicht nur vor der Tür, sondern hat uns hier im Norden schon kalt erwischt. Regen, stürmische Winde und kühlere Temperaturen bei grauem Himmel sind nun wettertechnisch an der Tagesordnung. Durch die Temperaturschwankungen zwischen Draußen und Drinnen sind Erkältungen auf dem Vormarsch. So wie es aussieht, haben sie in dieser Saison eine längere Haltbarkeit, denn Erkältungen von 2 bis 3 Wochen Dauer habe ich schon mehr als nur einmal gehört.

Was schwächt unser Abwehrsystem?

Außer dem Wetter spielen auch mangelnder Schlaf, Stress und Umweltgifte mit, unser Immunsystem zu schwächen. Die Klassiker wie Alkohol und Nikotin gehören ebenfalls dazu.

Zu den klassischen Symptomen wie Müdigkeit und Husten und Schnupfen, kommt bei vielen sogar noch ein mentales Symptom hinzu, die Enttäuschung, dass das eigene Immunsystem versagt hat. Stimmt aber eigentlich nicht, denn gerade jetzt versucht der Körper mit aller Kraft die Eindringlinge wieder loszuwerden.

Mit Yoga das Immunsystem boosten

Alles, was das Lymphsystem stärkt, durch das unsere weißen Blutkörperchen umherschwirren, unterstützt den Körper bei der Genesung. Yoga-Übungen, wie der herabschauende Hund, die stehende Vorbeuge und alle weiteren Yoga-Posen, wo das Herz über dem Kopf ist, fördert die Blutzirkulation im Körper und schickt somit neuen Sauerstoff ins Gehirn, das dann wiederum neue Energie für das Abwehrsystem sammeln kann und für baldige Gesundung sein Bestes gibt.

Weniger ist jetzt mehr

Leuten mit starker Erkältung empfehle ich keine 90-minütige Power-Yoga-Klassen. Besser für Körper, Geist und Seele ist es, sich gezielt ein paar Yoga-Übungen herauszusuchen, bei denen man sich sicher fühlt und danach einige Entspannungsübungen.

Wer schon mal von Moonlight-Yoga gehört hat, der weiß, wovon ich spreche. Entspannungsübungen länger gehalten. Wenn Du noch weitere Inspiration brauchst, gegen Grippe und Erkältung schau mal hier.

Falls es Dich schon erwischt hat – gute Besserung!
Deine Diana

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Namasté

Ich bin Diana, Yoga-Enthusiastin und Bloggerin.

Hier schreibe ich über mein Leben als leidenschaftliche Yogini auf und neben der Yogamatte.

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr von Diana-Yoga?

Melde dich hier zum Newsletter an!

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.

Spendenmöglichkeit

Unterstütze Diana-Yoga mit deiner Spende!
Alles auf Diana-Yoga ist kostenlos
Wenn du Spaß an dem Content hast, freue ich mich über eine kleine finanzielle Unterstützung.

Diana-Yoga Kooperation

Diana-Yoga Kooperation