Einträge von Diana

How to survive a Yoga Teacher Training H – L

Vom Buchstaben H bis L geht es heute ans „Eingemachte“ 😉 Es erwarten Dich: Hausaufgaben, konkrete Inhalte des Yoga Teacher Trainings, wichtiges zur Körperwahrnehmung, Literaturliste und das alles JETZT. Nichts, was Du nicht schaffen kannst. Mit ein wenig Struktur und Planung, geht Dir aber Vieles leichter von der Hand, wie z.B. H – Hausaufgaben Direkt […]

Was bedeutet Mudra?

Mudras sind Siegel oder symbolische Gesten, Handbewegungen. Mud bedeutet „Freude“ und ra bedeuet „das, was gibt“ Frei aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet Mudra „das, was Freude bringt“. Mudras kommen aus dem Hinduismus und dem Buddhismus. Wenn man sich Bilder oder auch Statuen von indischen Göttern ansieht, so haben fast alle eine bedeutungsvolle Handhaltung. Mudras können […]

Beug dich zurück und blicke nach vorne

Am vergangen Samstag kam ich mal wieder in den Genuss eine weitere internationale Yoga-Lehrerin kennen zu lernen, diesmal Jasmine Jolley aus NYC. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem, was mir oft Leiden schafft, nämlich intensive Rückenbeugen. Aber dank ihres tollen aber schweißtreibenden Yoga-Workshops mit dem Titel “Open up to the Divine” fiel mir das sogar leichter […]

How to survive a Yoga Teacher Training D – G

Wie sagt man so schön: erstens kommt alles anders und zweitens als man denkt. Damit Du so viele Unklarheiten wie möglich aus dem Weg räumen kannst, möchte ich heute meine Erfahrungen von D wie Durchhaltevermögen bis G wie Geld mit Dir teilen. D – Durchhaltevermögen Hätte man mir es vorher gesagt, hätte ich noch gelacht. […]

63. Tag der Unabhängigkeit Indiens

Am 15. August 2010 jährt sich nun zum 63. Mal, der Tag der Unabhängigkeit Indiens. Vor allem Mahatma Gandhi und seinen Anhängern ist zu verdanken, dass am 15. August 1947 der „Indian Independence Act“ verabschiedet wurde und sich Indien von der britischen Kolonialherrschaft befreien konnte. Der Unabhängigkeitstag (Swatantrata Divas) ist einer der drei Nationalfeiertagen an […]

Yoga speziell für Weintrinker

An dem folgenden Beispiel sieht man ganz deutlich, Yoga ist wirklich für JEDEN (!) geeignet, sogar für Weintrinker 😉 Lass Dich von diesem Video inspirieren. Es muss ja auch nicht unbedingt Wein sein. Vielleicht fängst Du auch erst mal ganz vorsichtig mit einer Flasche Wasser an, dann gibt es auch nicht so hässliche Flecken, wenn […]

How to survive a Yoga Teacher Training von A- Z

Jeder der sich überlegt, ob er auch Yoga-Lehrer(in) werden möchte, stellt sich am Anfang unzählige Fragen. Manchmal erlebt man auch Dinge, an die man vorher nicht gedacht hatte. Hätte man das vorher gewusst, hätte man sich anders vorbereiten können. So erging es auch mir und mit diesem „Survivalguide von A-Z“, möchte ich die Erfahrungen und […]

Was ist Green Yoga?

Die Vereinigung „Green Yoga“ hat sich zum Ziel gesetzt eine Verbindung zwischen Ökologie und Yoga herzustellen. Green Yoga unterstützt Yogis, wie sie ihre ökologischen Absichten so umsetzen, dass sie einen nachhaltigen Lebensstil führen können.

Sharanam – die erste Solo-CD von Sharon Gannon

Unverhofft, kommt oft. So hat mich auch die Nachricht erreicht, dass Sharon Gannon, Mitbegründerin des Jivamukti-Yoga ihre erste Solo-CD mit Produzent Ferenz Kallos veröffentlicht hat. Kurz danach habe ich mich gefragt, warum erst jetzt? Musik und gerade Gesang (Sopranstimme) spielt in Sharons Leben neben Yoga eine übergeordnete Rolle neben ihren anderen Leidenschaften wie tanzen, malen, […]

Sei im Hier und Jetzt – be here now!

Letzte Woche habe ich eine Email von einem meiner treuen Leser Holger bekommen, die mich daran erinnerte, dass ich unbedingt mal wieder etwas darüber schreiben sollte, dass man bei Yoga bei sich und im HIER und JETZT bleiben soll. Holger ist Unternehmensberater und überzeugter Yogi. Er praktiziert in München und Frankfurt am Main Jivamukti-Yoga bei […]

Ein neues spirituelles Magazin das happy macht – Happinez!

Knalliges rot und pink leuchteten mich vor Kurzem inmitten des Zeitschriftenregals an. Bei näherem Hinschauen erkannte ich die Hindu-Göttin Lakshmi auf dem Cover und schon war meine erste Neugierde geweckt. Lakshmi, die im Hinduismus nicht nur Glück und Schönheit repräsentiert sondern auch Harmonie und geistiges Wohlbefinden, steht Pate für das Titelthema „Liebe“ der ersten Ausgabe […]