Einträge von Diana

Ayurveda-Medizin, mehr als nur Massagen!

Letzte Woche besuchte ich einen Vortrag zur „Ayurveda–Medizin“. Die Ober-Ärztin, Frau Dr. med. Hilde Kartes-Rohwer aus der Ayurveda-Klinik in Kassel berichtete über die Erfolge, die die Ayurveda-Medizin in Ergänzung zur Schulmedizin erreichen kann. Anhand von anonymisierten Befunden wurden mögliche Behandlungsmethoden z.B. gegen Stoffwechselerkrankungen oder Gelenkserkrankungen vorgestellt. Nicht alles erscheint mir sehr angenehm aber die Wirkung […]

Ein Buddha auf Reisen

Als ich das letzte Mal im Internet nach schönen Bildern für meinen Blog Ausschau gehalten habe, bin ich auf dieses lustige Bild gestoßen. Wenn man sich das Bild ansieht könnte man meinen, dass es Menschen gibt, die ihren Buddha überall mit hin nehmen. Oder, dass sie immer vom Glück umgeben sein möchten. Was fällt euch […]

Yoga für Zielgruppen

Immer auf der Suche nach neuen Trends aus der Yoga-Szene bin ich nun auf Yoga für spezielle Zielgruppen gestoßen. Es gibt ja schon unzählige Yoga-Richtungen, wie Power Yoga, Kundalini-Yoga, Jivamukti-Yoga, Bikram-Yoga, um nur Einige aufzuzählen. Was es auch gibt sind zielgruppenspezifische Yoga-Kurse, z.B. für Schwangere, für Kinder, für Männer, Frauen in der Menopause, Hunde-Yoga (Doga), […]

Yoga-Übung: Sonnengruß A

Der Sonnengruß (Surya Namaskar) ist ein elementarer Teil des Yoga. Mit einem oder mehreren Sonnengrüßen wird die Yoga-Stunde meist eingeleitet. Der Sonnengruß ist eine Sequenz aus zwölf Vor- und Rückbeugen, die den Körper optimal auf die darauf folgenden Yoga-Übungen vorbereitet. In folgendem Video zeige ich euch die Abfolge des Sonnengruß – ausgeführt in meinem eigenen […]

Om des Tages

Heute habe ich für euch eine yogische Weisheit herausgesucht: „Fürchte nicht, dass dein Körper, sondern deine Seele altert.“ Doch wie und wann altert die Seele? Ich glaube die Seele altert, wenn wir vermehrt negative Gedanken haben. Wenn wir stets unzufrieden mit der Welt und mit uns sind, es aber nicht ändern. Wenn wir entweder der […]

Was ist Kundalini-Yoga?

Wenn ihr euch schon immer gefragt habt, was es mit Kundalini-Yoga auf sich hat, dann kommt hier die Antwort: Kundalini-Yoga ist eine Yoga-Richtung mit dem Ziel, die Schlangenkraft, sprich die Lebensenergie des Menschen zu aktivieren. Es wird davon ausgegangen, dass unsere Lebensenergie in Form einer zusammengerollten Schlange in unserem Becken (erstes Chakra, siehe roter Punkt […]

Kundalini-Yoga die zweite

So, nun hatte ich bereits meine zweite Kundalini-Yoga Stunde. …und irgendwie hab ich den Eindruck, dass ich beim Kundalini-Yoga mehr abschalten, bzw. mein Geist beruhigen kann als beim Power-Yoga?! Das mag vielleicht daran liegen, dass ich mich noch zu sehr auf die Atmung konzentrieren muss, während mir die Ujjayi-Atmung schon in Fleisch und Blut übergegangen […]

Der tägliche Wahnsinn im Supermarkt

Manchmal wird einem ja ganz schön viel abverlangt beim Discounter seines Vertrauens. Die Schlange war heute gar nicht so lang wie gedacht. Ich freue mich, noch. Da ich eine aufladbare Telefonkarte kaufen wolle, hatte ich nichts aufs Band zu legen. Die Dame vor mir packte gerade ihre letzten Artikel in den Wagen und startete den […]

Gibt es yogische Hochzeitswünsche?

Zwei liebe Menschen heiraten. Es gibt ein großes Fest und man freut sich, dass man dabei sein darf. Man sagt rechtzeitig zu. Dann kommt der Punkt an dem man realisiert: „oh Schreck, was ziehe ich an???“ Wenn man Glück hat, findet man noch ein Kleid im Schrank. Und wenn man noch mehr Glück hat, dann […]

Yoga fällt aus

Noch einmal Yoga am Freitag und dann fliegt meine Yogalehrerin für 3 Wochen nach Bali in den Urlaub. Die hat es gut, doch ich gönne ihr ihren Urlaub von ganzem Herzen. In der Zwischenzeit fallen ihre leider Kurse aus. Schade, was tun fragen sich viele Yogis? Für viele ist es nicht einfach, sich regelmäßig ein […]

Kundalini-Yoga – mein erstes Mal

Ich hatte euch bereits für Montag meinen Erlebnisbericht meiner ersten Kundalini-Yoga-Stunde versprochen, doch die Birnen in Buddha-Form hatten mich einfach zu sehr begeistert. Ja, wie war’s? Kurz gesagt: anstrengender als ich dachte und definitiv kurzweiliger! Wir (11 Yoginis und 1 Yogi) eröffneten die Yoga-Stunde mit dem wie ich jetzt weiß obligatorischen Mantra, „Ong Namo Gurudev […]

Buddha zum Fressen gern

Ist das nicht kurios und lustig? Diese lustige Buddha-Birne, nein es ist wirklich keine Kerze, habe ich im Hamburger Abendblatt für euch entdeckt. Diese Birne ist nicht ein einmaliges Objekt, sondern wird von einem chinesischen Bauer tatsächlich gezüchtet, der 6 lange Jahre an seiner Idee experimentiert hat. Man fragt sich natürlich wie hat er das […]