Einträge von Diana

Yoga gegen Läuferknie (ITBS)

Läufer wollen laufen und Radfahrer wollen Radfahren. Vom Dehnen halten die meisten nicht viel und tun es als Schnickschnack ab. Oft wird zum ersten Mal ernsthaft darüber nachgedacht, wenn Schmerzen auftreten und man Dehnen oder sogar konkret Yoga vom Arzt „verordnet“ bekommt. Ein bei Läufern und Langstrecken-Radfahrern relativ bekanntes Überlastungsproblem ist das sogenannte „Läuferknie“ (ITBS […]

Yin Yoga des Herzens

Yin Yoga ist ein relativ neuer Yoga-Stil, der gerade extrem beliebt ist. Wissenschaftler haben festgestellt, dass das Bindegewebe, dass beim Yin Yoga besonders aktiviert wird, eine Schlüsselfunktion im Körper hat, die viele Jahrzehnte unberücksichtigt blieb. So weiß man heute, dass Schmerzen nicht unbedingt von der Muskulatur kommen müssen, sondern durchaus auch vom Bindegewebe. Ab dem […]

5 Yoga-Übungen die den Winter vertreiben und Dich dem Frühling öffnen

Das winterliche Grau hat sich in sattes Grün gewandelt. Überall sprießen die Blumen, die Vögel zwitschern was das Zeug hält und untermalen so das sonore Brummen der Rasenmäher. Willkommen  Frühling. Der Übergang vom Winter zur Frühlingssaison ist mehr als in vollem Gange und auch auf unseren Körper hat das einige Auswirkungen. Die einen werden Frühjahrsmüde, […]

Den unteren Rücken strecken mit Yoga-Übung Ardha Uttanasa

Sicherlich kennst Du die halbe stehende Vorwärtsbeuge (Ardha Uttanasana) aus dem Sonnengruß. Zweck dieser Haltung ist es den Rücken und die Beine (Oberschenkel und Waden) zu strecken. Im Englischen sagt man „flat back“ also flacher Rücken, d.h. die Wirbelsäule sollte vom unteren Rücken bis zu den Schultern richtig in die Länge gezogen werden. Oft nehmen […]

Wie findet man seine persönliche Affirmation?

Die Werbung nutzt Affirmationen schon lange, um uns positiv zu stimmen und zum Kaufen zu animieren. Warum sollen wir, Affirmationen nicht auch für uns selbst nutzen? Man hat inzwischen herausgefunden, dass glückliche Menschen, die generell positiv eingestellt sind über eine bessere Gesundheit verfügen und besser mit Stress umgehen können. Dein Glaubenssatz sollte nach folgenden Regeln […]

Yoga-Anatomie zum Mitmachen

Sicherlich hast Du in Deinen besuchten Yoga-Stunden schon einiges an Anatomiebegriffen gehört. Aber weißt Du was Du machen sollst, wenn Du Deine Hüften anhand der Darmbeinstacheln zentrieren sollst? Oder hast Du Dich schon mal mit Deinem Kreuzbein beschäftigt, unter das Du schon mal einen Klotz legen solltest? Ich merke immer sofort wenn ich „Anatomisch“ rede, […]

Rezension Yoga-Schuh Nike Studio Wrap

Manchmal lasse auch ich mich von aufkommenden Trends neugierig machen, so auch bei den Barfuß-Schuhen von Nike dem „Studio-Wrap“. Aber ich hatte auch eine gute Ausrede, denn beim Unterrichten ist es in manchen Einrichtungen doch schon mal ganz schön fußkalt und da ich Socken generell nicht gerne mag, auch keine Zehensocken, fand ich die Studio-Wraps […]

Tipps zur Augenentspannung

Wenn wir müde sind verwischen sich die Bilder vor unseren Augen und werden unscharf. Insbesondere dann, wenn wir zu lange auf einen Bildschirm gestarrt haben. Bestimmt hast Du davon gehört, dass wir den Blick in regelmäßigen Abständen mal abwenden sollen und uns einen Fokuspunkt in weiter Ferne suchen sollen, z.B. einen entfernten Baum, um diesen […]

3 Möglichkeiten, um den Geist zu beruhigen

  Forscher haben herausgefunden, dass wir ca. 60.000 Gedanken am Tag denken. Das ist eine ungeheuer große Zahl. Allerdings sind von diesen 60.000 Gedanken nur 3.000 neu. D.h. 95% unserer Gedanken drehen sich einfach nur im Kreis. Das was Du gestern gedacht hast, denkst Du heute nochmal und evtl. morgen auch. Wenn Du Dich gestern […]

Yoga-Übung Handstand – Adho Mukha Vrksasana

Der Gedanke an einen Handstand versetzt die meisten Kinder in großes Entzücken und Freude. Der Spaß ist praktisch vorprogrammiert. Bei Erwachsenen passiert eher das Gegenteil. Man kann so gestandene Frauen und Männer in Null komma nix in Schockstarre versetzen. Eigentlich ist Adho Mukha Vrksasana, der Handstand keine besonders schwierige Asana auf der körperlichen Ebene. Die […]

Im Yoga wie im Alltag: nach Anspannung folgt Entspannung!

Beim Yoga wechseln sich Aktivität und Ruhe ab, Entspannung folgt auf Anspannung. So, dass ein harmonisches Gleichgewicht hergestellt wird. Und im Alltag? Oft jagt eine Anspannung die nächste und Du kommst nicht mal zum Durchatmen. Übrigens, nicht nur der Körper braucht eine Pause, sondern auch unsere Gedanken. Wer kreativ oder inspiriert sein möchte, muss den […]