Einträge von Diana

Yoga-Übung der Kopfstand – Salamba Sirsasana

Heute stelle ich Dir die Königin aller Yoga-Haltungen vor, den Kopfstand oder wie er im Sanskrit heißt, Salamba Sirsasana. Salamba steht für unterstützt und Sirsa bedeutet Kopf. Es ist interessant, wie viel Angst Menschen vor dieser Haltung haben. Gerade heute rief mich eine neue Yogaschülerin an und fragte: „aber den Kopfstand üben wir nicht, oder?“ […]

Sommer, Sonne, 30 Grad und Yoga! Passt das zusammen?

Was gibt es Schöneres als die wärmenden Sonnenstrahlen im Liegestuhl zu genießen? Ein kühler Drink, ein schönes Buch oder mit Freunden zusammen einen lauen Sommerabend verbringen. Gerade in diesem Jahr, wo sich die Sonnenstrahlen so selten zeigen. Wenn ich Dir jetzt erzähle, dass es auch wichtig ist im Sommer Yoga zu üben, denkst Du sicherlich […]

Die Macht der Gedanken

Unsere Gedanken sind machtvoll und wenn wir nicht aufpassen, übernehmen sie die Herrschaft über uns. Sie haben nicht nur die Fähigkeit, uns von Dingen zu überzeugen, die nicht wahr sind (siehe Artikel Tod durch Einbildung), sondern lassen uns auch manchmal an der Wahrheit zweifeln. Zum Glück funktioniert es auch anders herum, z.B. Heilung allein durch […]

Schwereloses Yoga, Anti-Gravity-Yoga oder Fly Yoga

Die Redensart: „er oder sie hängt in den Seilen“ kann beim Anti-Gravity-Yoga fast wörtlich genommen werden, nur das anstatt mit Seilen mit Tüchern gearbeitet wird. Wenn Du jetzt große Fragezeichen in den Augen hast, wundert mich das nicht, denn so richtig kann man sich das gar nicht vorstellen. Schaut man sich die Yoga-Videos bei Youtube […]

Heute schon bewusst geatmet?

Wenn Du schon ein paar Mal in einer Yoga-Stunde warst, wird Dir sicherlich aufgefallen sein, dass die richtige Atmung beim Yoga unglaublich wichtig ist. Sie leitet Dich von Yoga-Übung zu Yoga-Übung. Meist werden zu Beginn der Yoga-Stunde Atemübungen durchgeführt, die Dich im Hier und Jetzt ankommen und Dir Deinen Atem wieder bewusst werden lassen. Für […]

Yoga-DVD Tipp: Yoga everyday

Auf die Frage, wie oft man denn Yoga machen sollte, antwortet eigentlich fast jeder Yoga-Lehrer: am besten jeden Tag! Doch genau so überzeugt wie der Yoga-Lehrer täglich sagt, so zweifelt man an der Machbarkeit und denkt: das geht nicht! Wie soll ich Yoga denn jeden Tag in meine ohnehin schon vollgestopfte Alltagsroutine integrieren? Und wenn […]

Yoga für die Füße

Wann hast Du das letzte Mal Deine Füße und Zehen trainiert? Beim letzten Fußnägel lackieren vielleicht? Wann bist Du das letzte Mal barfuß gelaufen? Unsere Füße und Zehen sind die Grundlage für unseren Körper. Grund genug, um sich auch um sie zu kümmern. Wir sind ständig bemüht, unseren Körper fit zu halten, aber oft hört […]

Zufrieden und glücklich sein – Santosha

Yoga ist viel mehr als eine Gymnastikform für mehr Beweglichkeit. Auch wenn es leider noch von vielen „nur“ als das betrachtet wird. Yoga kann Dir so viel mehr bieten, wenn Du es als das betrachtest was es wirklich ist – eine Lebensphilosophie für ganzheitliches Wohlbefinden und Glück!

Yoga zu Hause: Tipps und Sequenzen für Anfänger

Du machst nun schon eine Weile Yoga und möchtest nun auch zu Hause üben? Oder Du bist gerade im Urlaub und in der Nähe wird kein Yoga angeboten oder nur in einer Sprache, die Du nicht verstehst? Schön, dass es Dich auf die Yogamatte zieht, ganz gleich aus welchem Grund. Doch bevor es ans Ausrollen […]

Muss Yoga spirituell sein?

Eine interessante Frage, die Silvio von Yogatraumreise an alle Yoga-Blogger gestellt hat. Jeder der sich für das Thema Yoga interessiert stolpert irgendwann über diese Frage. Ich habe mich mit der Frage nach Yoga und Spiritualität vor einem Jahr schon mal beschäftigt (siehe Artikel 06/2010).

Yoga in Österreich

Ein Leben in Balance, seine Mitte finden, sich einfach rundum wohl fühlen. Auch Herr und Frau Österreicher wissen über die positiven Auswirkungen von Yoga Bescheid – und das ziemlich gut. Ein- oder mehrmals wöchentlich zum Yoga zu gehen, ist mittlerweile bei vielen fixer Bestandteil des Lebens. Konkreter gesagt sind es bereits über 300.000 Menschen, die […]

Neue Reise Yogamatte zum Mitnehmen

Die magische 20kg Grenze bei Fluggepäck ist schnell erreicht, vor allem wenn man seine Yogamatte mitnehmen möchte. Und bei Billigfliegern, zählt ohnehin jedes Gramm, sonst kann es teuer werden 🙁 Was also tun, wenn man auf seine eigene Yogamatte nicht verzichten will? Beim Surfen durchs Internet habe den ultimativen Yogamatten-Trend für den Urlaub entdeckt: …..die […]