Einträge von

Das 2. Chakra – Sakral-Chakra oder Svadisthana-Chakra

Bevor es zu Missverständnissen kommt, möchte ich an dieser Stelle erwähnen, dass das Thema Chakra nicht wissenschaftlich bewiesen ist. Allerdings ergeben Überlieferungen, dass bereits die Mayas und auch die Hopi-Indianer mit dem Wissen der Chakren gearbeitet haben. Das 2. Chakra ist das Sakral-Chakra oder in Sanskrit das Svadisthana-Chakra. Das bedeutet so viel wie „Ihr liebster […]

6 Motivationstipps für Yoga-Anfänger

Ich kann mich noch gut an meine Yoga-Anfänge erinnern. Meine Gedanken waren sonst wo und meine Blicke meist bei den fortgeschrittenen Yogis, die mit Leichtigkeit von einer zur anderen Yoga-Übung (Asana) gleiteten. Letztens fragte einer meiner Leser, wie man es am einfachsten schafft, die Motivation und das Durchhaltevermögen aufrecht zu halten? Eine sehr gute Frage, […]

Das 1. Chakra – Wurzel-Chakra oder Muladhara-Chakra

Das 1. Chakra ist das Wurzel-Chakra oder in Sanskrit Muladhara-Chakra. Muladhara bedeutet „Ort der Wurzel“ oder Ursprung. Dieser „Ort der Wurzel“ befindet sich zwischen den Genitalien und dem Anus und ist mit dem Steißbein verbunden. Das Wurzel-Chakra entwickelt sich zwischen dem ersten und siebten Lebensjahr. In dieser Zeit entwickelt sich auch das Urvertrauen. Die Farbe, […]

5 sanfte Einschlafhilfen für erholsamen Schlaf

Du kannst nicht einschlafen? Du fühlst Du Dich nie wirklich ausgeruht, egal wie viel Stunden Du geschlafen hast? Du kommst todmüde von der Arbeit nach Hause, setzt Dich vor den Fernseher und schläfst sofort ein, und später im Bett liegst Du stundenlang wach, während Dein Bettnachbar schläft wie ein Murmeltier?

Was schenkt man einem Yogi?

Geschenke für einen lieben Menschen zu finden ist nicht immer leicht. Für einen Yogi ist es meist noch schwieriger. Es soll von Herzen kommen, den eigenen Geldbeutel nicht übermäßig strapazieren, die Umwelt nicht belasten, keine Tiere gefährden, dem anderen gefallen und und und…. Wie wäre es denn mal mit etwas Selbstgebasteltem? Nein, nicht die Klassiker […]

Was bedeutet Chakra?

  Aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet Chakra „Rad“, genauer gesagt sind Chakren Energieräder oder Engergiezentren. Hier auf dem Bild sind sie, die Chakren, als farbige Felder gezeichnet. Meist werden sie als drehende Räder dargestellt. Ganz gleich wie man versucht Chakren zu verbildlichen, man kann sie eigentlich nicht sehen, da sie nichts Physisches sind, sondern auf […]

Motivationstipps für Yoga im Winter

Wir wissen, dass Yoga gegen Stress und Müdigkeit hilft. Aber wie oft fühlen wir uns zu schlapp, dass allein der Gedanke an sanftes Dehnen ein zu großes Opfer zu sein scheint? Sicherlich kennst Du auch diese Tage, wo Du Dich lieber auf das Sofa kuschelst, anstatt zum Yoga ins Yoga-Studio zu fahren, oder? Mir passiert […]

Was ist Anusara-Yoga?

Anusara-Yoga® ist eine Yoga-Richtung, die ebenfalls auf Basis des Hatha-Yoga basiert. John Friend, der die noch recht junge Yoga-Richtung, Anusara-Yoga® 1997 gegründet hat, vereint im Anusara-Yoga zum Einen das klassische Hatha-Yoga im Stil Iyengars mit den Gedanken der tantrischen Philosophie, der inneren Güte und mit den universellen Prinzipien der korrekten Körperausrichtung (Alignment). Anusara, bedeutet, mit […]

10 Begriffe, die ein Yogi kennen sollte

1. Yoga Das Wort Yoga stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Joch“. Inzwischen weiß fast jeder, dass Yoga für die Verbindung von Körper, Geist und Seele steht. Doch es geht auch um die Verbindung zu unseren Mitmenschen und zur Erde. 2. Patanjali Patanjali ist ein indischer Gelehrter, als Inkarnation einer Schlange. Man sagt, dass er […]

Om des Tages

Ich liebe Yogi-Tee®, nicht nur wegen des leckeren Geschmacks und der großen Auswahl, sondern auch wegen der tollen Sinnsprüche an jedem einzelnen Teebeutel. Sie haben immer etwas Liebevolles und regen zum Nachdenken an. Meinen heutigen Teebeutel-Spruch möchte ich gerne mit Dir teilen: „Die intimste Beziehung ist zwischen Körper und Seele“ Nur leider ist so oft […]

Yoga-Übung – die Stuhlstellung, Utkatasana

Die „Stuhlstellung“ ist den meisten aus dem Sonnengruß B bekannt. Übersetzt man Utkatasana aus dem Sanskrit so bedeutet sie kraftvolle Haltung. Utkata heißt mächtig, stark. Die Stuhlstellung hat eine belebende Wirkung und kann durchaus auch losgelöst vom Sonnengruß geübt werden. Es werden vor allem die Beine (Knöchel, Knie, Oberschenkel, Hüften und Waden) gekräftigt. Die hintere […]

Was ist Power-Yoga?

Der Begründer des Power-Yoga, Bryan Kest aus Los Angeles beschreibt Power-Yoga als das beste Workout auf der ganzen Welt. Heute würde Bryan Power-Yoga nicht mehr so nennen, da viele den Begriff missverstehen. Er kam auf den Begriff, da Power-Yoga eine Yoga-Richtung ist, die kraftvoll ist. Man kann sagen, dass Power-Yoga einem die Kraft gibt, dem […]