Diana

Yoga als Vorbereitung auf die Wechseljahre

Yoga als Vorbereitung auf die Wechseljahre

Yoga harmonisiert Körper und Geist vor und während der Wechseljahre und kann so gegen schmerzende Gelenke am Morgen oder der abnehmenden Beweglichkeit entgegenwirken.

Jede Asana (Yoga-Übung) hat eine ganz bestimmte Funktion. Finde heraus, welche Yoga-Übungen und Pranayama jetzt genau die richtigen für dich sind, um deine Wirbelsäule, Lunge und den Geist stabil und geschmeidig zu halten.

mehr lesen
Warum barfuß auf die Yogamatte?

Warum barfuß auf die Yogamatte?

Wer mich und meinen Unterricht kennt, der weiß, dass ich großen Wert darauf lege, dass Yoga barfuß geübt wird, nicht in Socken und auch nicht in Balletschläppchen. Ich höre immer wieder: „dann hab ich aber kalte Füße“. Eine „Ausrede“, die ich auch nicht wirklich...

mehr lesen
Was ist der 8-gliedrige Pfad?

Was ist der 8-gliedrige Pfad?

In der neuen Serie möchte ich Dir den Weg des Yoga oder auch 8-gliedrigen Pfad vorstellen. Der Weg des Yoga wird meist als der 8-gliedrige Pfad (Asthanga Yoga) beschrieben. Astha bedeutet Acht und anga bedeutet Glied. Vereinfacht dargestellt ist es eine Art Rezept aus...

mehr lesen
Om des Tages

Om des Tages

  Kennst Du den Spruch: „Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!“ Leider weiß ich nicht mehr, von wem er stammt. Ich weiß allerdings noch, als ich ihn das erste Mal hörte, er mir total egoistisch und arrogant vorkam. Inzwischen sehe ich ihn nicht...

mehr lesen
Was ist Yin-Yoga?

Was ist Yin-Yoga?

  Yin-Yoga ist von der Basis des Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) abgeleitet. Sind Yin und Yang ausbalanciert, so ist der Mensch ausgeglichen und entspannt. Der erste Gedanke der dabei aufkommt ist womöglich: „wenn ich nur das Yin stärke, ist dann das...

mehr lesen
Meditation: 5 gute Gründe, die überzeugen!

Meditation: 5 gute Gründe, die überzeugen!

Auch wenn die Meditation zu einer der schwierigsten Übungen im Yoga zählt, so ist sie auch die effektivste Übung zur Gesunderhaltung von Körper und vor allem Geist. Die positiven Effekte der Meditation sind in vielen medizinischen Studien nachgewiesen worden, was...

mehr lesen
Was ist eigentlich Karma?

Was ist eigentlich Karma?

Das Wort Karma stammt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt „Handlung“. Karma an sich ist neutral. Mathematisch betrachtet, ist es die Summe unserer Taten aus früheren Leben, aus dem aktuellen Leben und aus zukünftigen Leben. Was besagt das Gesetz des Karma? Das...

mehr lesen

Namasté

Ich bin Diana, Yoga-Enthusiastin und Bloggerin.

Hier schreibe ich über mein Leben als leidenschaftliche Yogini auf und neben der Yogamatte.

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr von Diana-Yoga? Melde dich hier zum Newsletter an.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.

Diana-Yoga Kooperation

Diana-Yoga Kooperation

Spendenmöglichkeit

Alles auf Diana-Yoga ist kostenlos!
Wenn du Spaß an dem Content hast und mich unterstützen möchtest, dann freue ich mich über deine Spende.