Diana

Kannst du den Nutzen von Yoga noch steigern?

Kannst du den Nutzen von Yoga noch steigern?

Ist es möglich ist den „regulären“ Nutzen von Yoga noch zu steigern? Und wenn ja, wie?“

Den ohnehin schon großen Nutzen von Yoga kann man tatsächlich noch steigern.
Mal reicht es das Element zu wechseln, sprich von Land ins oder aufs Wasser. Mal wechselt die Yoga-Praxis von Drinnen nach Draußen. Und wenn man die Yoga-Praxis einfach nur ein wenig abändert, kann sich ebenfalls der Nutzen erhöhen.

Um welche Yoga-Arten oder Varianten es sich handelt liest du im folgenden Blog-Artikel.

mehr lesen
7. Chakra – Kronen-Chakra oder Sahasrara-Chakra

7. Chakra – Kronen-Chakra oder Sahasrara-Chakra

Beim 7. Chakra nimmt die Abstraktheit noch ein wenig mehr zu. Denn beim Kronen-Chakra bewegen wir uns außerhalb unseres Körpers, in unserer Aura. Das Sahasrara-Chakra, das übersetzt 1.000 Blütenblätter bedeutet, sitzt oberhalb der Kopf-Krone. Bei Babys kann man diesen...

mehr lesen
Tipps für die Yoga-Praxis daheim

Tipps für die Yoga-Praxis daheim

Das neue Jahr beginnt meist mit guten Vorsätzen. Wenn man sie aber nicht gleich anpackt, zerfallen sie leicht zu Staub. Vielleicht war ja einer Deiner Vorsätze nicht nur Yoga im Yoga-Studio zu üben, sondern ab jetzt auch zu Hause, um Deine Yoga-Praxis auf ein neues...

mehr lesen
Das 6. Chakra – Stirn-Chakra oder Ajna-Chakra

Das 6. Chakra – Stirn-Chakra oder Ajna-Chakra

Vom Beckenraum haben wir uns inzwischen bis zum Bereich zwischen unseren Augenbrauen und dem Ende der Nasenwurzel, dem Sitz des 6. Chakras hochgearbeitet. Ajna, gesprochen Aschna, bedeutet auch Kommandozentrum. Im Yoga-Unterricht wird es meistens als das dritte Auge...

mehr lesen
Das 4. Chakra – Herz-Chakra oder Anahata-Chakra

Das 4. Chakra – Herz-Chakra oder Anahata-Chakra

Das Anahata-Chakra befindet sich in der Mitte unserer Brust, auf der rechten Seite unseres physischen Herzens und ist mit der Thymusdrüse verbunden, die unser Immunsystem maßgeblich beeinflusst. Anahata bedeutet aus dem Sanskrit übersetzt „ungeschlagen“ und steht für...

mehr lesen
Om des Tages

Om des Tages

Hat Dich der Weihnachtsstress schon übermannt? Jetzt gibt es eigentlich kein entrinnen mehr, es sei denn, Du buchst noch schnell eine Reise in ferne Länder, wo das Weihnachtsfest nicht gefeiert wird. Beim Anblick der ganzen Schokoladen- und Lebkuchenberge im...

mehr lesen

Namasté

Ich bin Diana, Yoga-Enthusiastin und Bloggerin.

Hier schreibe ich über mein Leben als leidenschaftliche Yogini auf und neben der Yogamatte.

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr von Diana-Yoga? Melde dich hier zum Newsletter an.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.

Diana-Yoga Kooperation

Diana-Yoga Kooperation

Spendenmöglichkeit

Alles auf Diana-Yoga ist kostenlos!
Wenn du Spaß an dem Content hast und mich unterstützen möchtest, dann freue ich mich über deine Spende.