Diana

Deine Yogamatte – die gute Freundin

Deine Yogamatte – die gute Freundin

Deine Yogamatte weiß vielmehr über dich als du denkst, wenn sie reden könnte, könnte sie dir unzählige Geschichten über dich erzählen – wie eine gute Freundin. Sie ist Seelentrösterin, Unterstützerin, abenteuerlustig und auch mal anschmiegsam um nur ein paar kleine Beispiele zu nennen.

mehr lesen
Der Tag im Rhythmus der 3 Doshas

Der Tag im Rhythmus der 3 Doshas

Alles was wir tun, hat Einfluss auf unsere Zukunft, aber auch äußere Faktoren wie Jahreszeiten und Tageszeiten haben Einfluss auf unsere Lebensweise. Am besten ist es, wenn wir in diesem Strom mitschwimmen, statt dagegen anzukämpfen, so wie es Tiere oder auch Pflanzen...

mehr lesen
Was ist Ashtanga-Yoga?

Was ist Ashtanga-Yoga?

Ashtanga-Yoga, zum Teil auch unter Raja-Yoga bekannt, basiert wie die meisten körperorientierten Yoga-Stile, auf dem Hatha-Yoga. Übersetzt man Ashtanga aus dem Sanskrit, bedeutet es acht Glieder. Man verwendet meist den Ausdruck: achtgliedriger Pfad. Ashtanga-Yoga...

mehr lesen
Yoga Anatomie

Yoga Anatomie

Hast Du schon mal was von Supraspinatus gehört? Ich auch nicht. Was sich zuerst nach der Lieblingsspeise von Popeye anhört, ist vielmehr ein wichtiger Rückenmuskel, nämlich der Obergrätenmuskel, der bei vielen Yoga Übungen zum Einsatz kommt. Oder wusstest Du, was es...

mehr lesen
Vorteile der Nasenatmung

Vorteile der Nasenatmung

Es ist eine der ersten Dinge die wir bei unserer Yoga-Stunde lernen, die ausschließliche Atmung durch die Nase. Unser Atem-Mechanismus ist so konstruiert, dass wir entweder durch den Mund oder durch die Nase atmen können. Viele Menschen atmen ausschließlich durch den...

mehr lesen
Bei Verletzungen nicht auf Yoga verzichten!

Bei Verletzungen nicht auf Yoga verzichten!

Die Krankenhäuser sind voll, die Ambulanzen sind mit den fast schon sekündlichen Einlieferungen überfordert und die Ärzte kommen gar nicht mehr nach, die ganzen Knochenbrüche zu operieren und einzugipsen. Stürze mit Arm- oder Beinbrüchen stehen im Moment ganz hoch im...

mehr lesen
Die 5 besten Meditationstipps

Die 5 besten Meditationstipps

Viele wagen sich nicht an Meditation, weil Sie denken, dass man nur im Lotussitz meditieren kann. Doch das stimmt nicht. Das einzige worauf es ankommt, ist eine aufrechte Sitzposition mit gerader Wirbelsäule. Das kann auch gerne auf einem Stuhl sein. 1. Sitzposition...

mehr lesen
Die Bedeutung von Twists

Die Bedeutung von Twists

Wenn Yoga Anfänger einen Twist sehen, sind sie oft besorgt, dass sie sich verknoten oder aus der Yoga Übung nicht mehr alleine rauskommen. Das passiert zwar nicht, zumindest habe ich noch keine solche Situation erlebt, doch es muss auch gar nicht sehr kompliziert...

mehr lesen

Namasté

Ich bin Diana, Yoga-Enthusiastin und Bloggerin.

Hier schreibe ich über mein Leben als leidenschaftliche Yogini auf und neben der Yogamatte.

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr von Diana-Yoga? Melde dich hier zum Newsletter an.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.

Diana-Yoga Kooperation

Diana-Yoga Kooperation