Einträge von Diana

Motivationstipps für Yoga im Winter

Wir wissen, dass Yoga gegen Stress und Müdigkeit hilft. Aber wie oft fühlen wir uns zu schlapp, dass allein der Gedanke an sanftes Dehnen ein zu großes Opfer zu sein scheint? Sicherlich kennst Du auch diese Tage, wo Du Dich lieber auf das Sofa kuschelst, anstatt zum Yoga ins Yoga-Studio zu fahren, oder? Mir passiert […]

Was ist Anusara-Yoga?

Anusara-Yoga® ist eine Yoga-Richtung, die ebenfalls auf Basis des Hatha-Yoga basiert. John Friend, der die noch recht junge Yoga-Richtung, Anusara-Yoga® 1997 gegründet hat, vereint im Anusara-Yoga zum Einen das klassische Hatha-Yoga im Stil Iyengars mit den Gedanken der tantrischen Philosophie, der inneren Güte und mit den universellen Prinzipien der korrekten Körperausrichtung (Alignment). Anusara, bedeutet, mit […]

10 Begriffe, die ein Yogi kennen sollte

1. Yoga Das Wort Yoga stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Joch“. Inzwischen weiß fast jeder, dass Yoga für die Verbindung von Körper, Geist und Seele steht. Doch es geht auch um die Verbindung zu unseren Mitmenschen und zur Erde. 2. Patanjali Patanjali ist ein indischer Gelehrter, als Inkarnation einer Schlange. Man sagt, dass er […]

Om des Tages

Ich liebe Yogi-Tee®, nicht nur wegen des leckeren Geschmacks und der großen Auswahl, sondern auch wegen der tollen Sinnsprüche an jedem einzelnen Teebeutel. Sie haben immer etwas Liebevolles und regen zum Nachdenken an. Meinen heutigen Teebeutel-Spruch möchte ich gerne mit Dir teilen: „Die intimste Beziehung ist zwischen Körper und Seele“ Nur leider ist so oft […]

Yoga-Übung – die Stuhlstellung, Utkatasana

Die „Stuhlstellung“ ist den meisten aus dem Sonnengruß B bekannt. Übersetzt man Utkatasana aus dem Sanskrit so bedeutet sie kraftvolle Haltung. Utkata heißt mächtig, stark. Die Stuhlstellung hat eine belebende Wirkung und kann durchaus auch losgelöst vom Sonnengruß geübt werden. Es werden vor allem die Beine (Knöchel, Knie, Oberschenkel, Hüften und Waden) gekräftigt. Die hintere […]

Was ist Power-Yoga?

Der Begründer des Power-Yoga, Bryan Kest aus Los Angeles beschreibt Power-Yoga als das beste Workout auf der ganzen Welt. Heute würde Bryan Power-Yoga nicht mehr so nennen, da viele den Begriff missverstehen. Er kam auf den Begriff, da Power-Yoga eine Yoga-Richtung ist, die kraftvoll ist. Man kann sagen, dass Power-Yoga einem die Kraft gibt, dem […]

Wie finde ich die richtige Yogamatte?

Die Frage nach der richtigen Yogamatte ist ähnlich schwer zu beantworten wie die Frage, welcher Partner am besten zu Dir passt. Es kommt ganz darauf an… …nämlich darauf, auf welche Yoga-Richtung Deine Leidenschaft fällt. Am liebsten übe ich ja die schweißtreibenderen Yoga-Richtungen, wie Power-Yoga, Jivamukti-Yoga oder Vinyasa-Flow-Yoga. Zu dieser Gruppe zählen aber auch Ashtanga-Yoga, das […]

Ist Yoga eine Religion?

Alle Yogis und Yoginis die ich kenne, behaupten, dass Yoga keine Religion ist, ich übrigens auch. Menschen, die sich Yoga erstmals nähern, sind oft unsicher. Wenn ich diesen Menschen dann erzähle, dass Yoga kein Sport und auch keine Religion ist, werde ich mit großen fragenden Augen angesehen. Was ist Yoga dann?

Schlampenyoga – ein Buch zur Erleuchtung?

Als ich den Titel „Schlampenyoga“ das erste Mal im Buchladen las, dachte ich, das kann ja gar nicht gut sein. Schlampen und Yoga kombiniert mit Erleuchtung? Das sind 3 Dinge auf einmal, das geht nun wirklich nicht. Nachdem ich meine Vorurteile abgelegt hatte, war ich mehr als überrascht – und zwar durchweg positiv. Inzwischen denke […]

Yoga-Übung – Paschimottanasana, die sitzende Vorbeuge

Diese Yoga-Übung ist hervorragend geeignet, um Deinen Geist zu beruhigen und Stress zu lindern. Die sitzende Vorbeuge (Paschimottanasana) dehnt sowohl die hinteren Oberschenkelmuskeln als auch die Wirbelsäule. Durch das Beugen des Oberkörpers werden die Bauchorgane stimuliert und die Verdauung angeregt. Übersetzt bedeutet Paschimottanasana intensive Dehnung in Richtung Westen. Paschima bedeutet Westen und Uttana bedeutet intensive […]

Wie kann man richtig entspannen?

Wenn es so einfach wäre den inneren Seelenfrieden zu erreichen, dann wären wir alle zu jeder Zeit erleuchtet. Doch gerade wenn wir genervt sind oder uns aufregen, sind wir meilenweit von Entspannung und selbst dem Gedanken daran, entfernt. Wenn wir es nicht schaffen, uns aus diesen negativen Gedanken wieder zu befreien, kann dies unsere Gesundheit […]

Lesenswert: Yoga-Aktuell, Ausgabe 05-2010

Diesmal habe ich mich besonders über die neue Ausgabe (05, Okt./Nov. 2010) des Yoga-Magazins „Yoga-Aktuell“ gefreut. Denn in dieser Ausgabe kommen gleich 3 meiner Yoga-Lehrer zu Wort! Gleich auf Seite 8, findest Du ein Portrait über David Lurey, der Globetrotter unter den Yogis. Der aus Brasilien stammende, stets fröhliche  Lockenkopf hat inzwischen sein Yoga-Studio und […]