Wer sagt, wir Yogis können alles besser?

Glühbirne-Stephanie Hofschlaeger

Diese lustige Aufzählung habe ich letztens auf Englisch bei http://www.innervisionyoga.com/yoga-light-bulb-jokes/ im Netz gefunden und habe sie für Euch übersetzt.

Es ist doch wirklich erstaunlich zu sehen, wie viele verschiedene Herangehensweisen es bei der eigentlich leichten Tätigkeit dem Wechseln von Glühbirnen so gibt. Hauptsache, wir nehmen uns selbst nicht immer zu ernst. Viel Spaß 😉

  • Wie viele Power-Yoga-Lehrer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    3 – Einen der die Lampe versucht in Utkattasana zu erreichen, einen der richtig schwitzt und einen der die Lautstärke der Stereoanlage höher dreht.

 

  • Wie viele Kundalini-Yoga-Lehrer braucht man um eine Glühbirne zu wechseln?
    Keinen – Sie tun es einfach nicht. Sie versuchen die Birne mit Hilfe des Feueratems wieder zu beleben.

 

  • Wie viele Ashtanga-Yoga-Lehrer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Nur einen, außer die Birne brennt durch während der Yoga-Lehrer Ujjayi-Atmung übt und er Mula Bandha mit einem Bein hinter dem Kopf aktiviert hat.

 

  • Wie viele Bikram-Yoga-Lehrer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    3 – Einen um die Lampe vorzuwärmen. Einen um die Birne einzuschrauben und Einen um ihn daran zu erinnern „Lock your knees, Lock your knees, Lock your knees!“

 

  • Wie viele Iyengar-Yoga-Lehrer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    3 – Einen um einen Block unter die Lampe zu platzieren, einen um einen Gurt um die Birne zu wickeln und einen, um mit Herrn Iyengar über seine persönlichen Erfahrungen zu sprechen.

 

  • Wie viele Anusara-Yoga-Lehrer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    4 – Einen der die Birne hält. Einen der die Leiter dreht, um die Birne einzuschrauben, Einen der sagt, welche tolle Glühbirnen-Community nun erschaffen wurde und einen der hinterher applaudiert, wenn es vorbei ist.

 

  • Wie viele Bhakti-Yoga-Lehrer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    Keinen – Sie lernen so, die Dunkelheit zu lieben.

 

  • Wie viele Raja-Yoga-Lehrer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    1 – Einfach nur Dasitzen und zu Licht werden.

 

  • Wie viele Vini-Yoga-Lehrer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    2 – Einen, der die alte Glühbirne rausdreht und einen der die neue Glühbirne einschraubt. Da immer nur eine Glühbirne zurzeit gehalten werde kann.

 

  • Wie viele restaurative Yogalehrer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    2 – Einen der die alte Lampe rausdreht und sie auf ein Bolster legt, und einen anderen der die neue Glühbirne versucht aufzuwecken, indem er den Schalter betätigt.

 

  • Wie viele Yoga Philosophen braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
    4 – Einen, der über die Tatsache der ausgebrannten Glühbirne debattiert, 2 die darüber diskutieren, ob die Wahrheit besser im Licht oder in der Dunkelheit zu finden ist und einen der darüber schreibt. Aber die Glühbirne wird nie ausgewechselt.

 

Wenn Du noch Vorschläge hast, diese Liste zu ergänzen, dann schnell einen Kommentar schreiben.

Namasté
Deine Diana

Bildquelle: ©Stephanie Hofschlaeger@pixelio.de

Ähnliche Artikel:

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.